Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Investment-Biker

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

2 Followers

About Investment-Biker

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo in die Runde, würde mich gerne dem Stammtisch anschließen. Hättet ihr noch ein Plätzchen frei? Hatte leider keine Zeit um zum Kongress zu kommen, war mit meiner Frau zum Wellness-Wochenende. Freue mich euch persönlich kennen zu lernen. Habe mich mal frecher weise in die doodle-Liste eingetragen! Bis dann Michael
  2. Vielen Dank schon mal für eure Beiträge. Ich habe die Verträge über den Notar der Deutsche Wohnen AG erhalten. Hier besteht u.a. die Möglichkeit, dass ich nach Vertragsunterzeichnung gegen eine Sicherheitsleistung von 10 T€ frühzeitig für die Renovierung/Sanierung in die Wohnung kann. Finde ich erst mal positiv und käuferfreundlich. Bei der 2.Wohnung übernehme ich einen Mieter, hier habe ich vertraglich noch keine Erfahrung gesammelt, bislang ohne Mieter übernomnen. Die WEG wurde jetzt erst gegründet und die WG verkauft die Wohnungen. Die Mieter haben generell Vorkaufsrecht, dies wurde aber vom Mieter nicht genutzt. Hat jemand von euch dazu Erfahrungen?
  3. Hallo zusammen, wie sind eure Erfahrungen mit der Prüfung des Kaufvertrages im Vorfeld des Notartermins? Nutzt ihr hierfür einen Anwalt eures Vertrauens, eine der angebotenen Dienstleister im Netz oder prüft ihr selbst bzw. vertraut auf die Gestaltung des Notars? Gibt es Erfahrungen mit diesen Dienstleistern: http://www.recht24-7.de/recht-247-vertrags-check.html https://www.yourxpert.de/vertrag-pruefen?gclid=CNWcvaPa188CFcRAGwodGqAIlA Ich habe natürlich aufgrund der Informationen aus dem Netz bereits eine grobe Vorprüfung für meine Kaufverträge vorgenommen, bin mir aber dennoch unsicher, der Teufel steckt ja manchmal im Detail. Im Augenblick bin ich dabei zwei ETWs von einer Wohnungsgesellschaft zu kaufen. Grundsätzlich würde ich mal davon ausgehen, dass die Gestaltung der Verträge seriös und neutral seitens des Notars vorgenommen wurden. Deshalb die Frage, ob sich diese Investition lohnt und ob ihr das standardmäßig, auch bei dem "x" ten Objekt noch so handhabt?
  4. Hallo Chris, interessanter Ansatz mit einem neuen Darlehen per Sondertilgung ein bestehendes Darlehen zu reduzieren. Welchen Verwendungszweck hat dein "neues" Darlehen? Füllst du wieder bis zur Beleihungsgrenze beim gleichen Objekt auf oder verwendest du auch ein neues Darlehen im Rahmen eines neuen Investments?
×
×
  • Create New...