Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

suncorner

Members
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About suncorner

  • Rank
    Starter
  • Birthday 09/20/1969

Recent Profile Visitors

1072 profile views
  1. Unser nächster Stammtisch findet am Montag, den 7. November um 18 Uhr in Heppenheim statt. @Kevin90 Hast du schon eine Location?
  2. Unser nächster Stammtisch ist am 7.10. um 20:00 Uhr im Brauhaus Drayß in Lorsch.Wer dabei sein möchte, schreibt mich bitte kurz an.
  3. Unser nächster Stammtisch ist am 7.10. um 20:00 Uhr im Brauhaus Drayß in Lorsch. Wer dabei sein möchte, schreibt mich bitte kurz an.
  4. Um antizyklisch zu handeln sind wir schon einige Jahre zu spät dran. Aber ich suche auch jetzt nach Schnappern, um jetzt zu investieren. Ob es dann der richtige Zeitpunkt war, weiß ich in 10 Jahren. Wobei alle die in der Zwangsversteigerung landen auch immer gedacht haben, dass sie zum richtigen Zeitpunkt kaufen. Aber wir sind wohl alle viel schlauer hier.
  5. Das ist eigentlich auch meine Strategie. Bei Immobilien ist dann aber jetzt @Ray der falsche Zeitpunkt. Oder wenn man nach de Massen im Forum geht, sollte man nicht in Leipzig, sondern besser in Gelsenkirchen investieren.
  6. @MACODA Bitte schicke mir eine Nachricht, wenn der richtige Zeitpunkt ist.
  7. Wer kommt aus Kaiserslautern und Umgebung und hat Interesse an einem Immobilien-Stammtisch zum regelmäßigen Austausch?
  8. Wir wollen uns im September wieder treffen. Ich habe dazu einen DOODLE erstellt. Bitte Termin auswählen, bei dem Ihr Zeit habt. http://doodle.com/poll/5m5nmfz5wiv34tae Ort und Restaurant sind noch offen.
  9. Die BBBank finanziert ab 30.000 EUR. Lokale Banken (Volksbank) auch darunter.
  10. Wenn es schon Vorbehalte gegen EG-Wohnungen gibt, wie siegt das dann mit Souterrain- oder DG-Wohnungen aus? Kann man solche Wohnungen kaufen, wenn die Rendite stimmt? Ich vermute, beim Vermieten muss man Abstriche machen und das Verkaufen wird noch schwerer. Im Souterrain will wohl niemand langfristig wohnen. Unterm Dach kann es natürlich auch gemütlich sein, wenn es nicht gerade der 5. Stock ohne Aufzug ist. Wie sehen die Profis solche Wohnungen?
  11. Mich interessiert auch, wie es sich mit der 15 % Regelung bei leeren Immobilien verhält. Sind die Renovierungskosten auch hier absetzbar?
  12. @stb_mb Was gibt es hier zu beachten?
  13. Hallo, ich wohne in Bürstadt und arbeite in Bensheim. Bei dem Treffen wäre ich auch dabei.
  14. Als ich mich bei der Bank direkt um eine Finanzierung in Neu-Isenburg Gravenbruch bemüht habe, hat man mir gesagt, dort nicht zu finanzieren, weil Neu-Isenburg nicht in ihrem Einzugsbereich liegen würde. Im Computersystem des Vermittlers wurde die Bank aber positiv mit dem günstigsten Zinssatz ausgegeben. Ich hatte deshalb von Anfang an Zweifel, ob die Bank über den Vermittler finanziert. Ich glaube die Bedenken der Bank könnten nur eine Ausrede gegenüber dem Vermittler sein. Andere Banken (vor Ort) würden ja finanzieren.
  15. Ich bin derzeit auch an einer ETW in Neu-Isenburg Gravenbruch für knapp 1400,- EUR pro qm inkl. zweier Stellplätzen dran. Bis auf das fensterlose Badezimmer aus den 70er Jahren ist die Wohnung in einem guten Zustand. Am Haus wurden mehrere Renovierungen bereits durchgeführt (Eingang, Fassade, Dach, Balkone, Aufzug), Alles sieht für mich als Anfänger sehr sauber und gepflegt aus. Das Gebäude hat allerdings acht Stockwerke mit 68 Einheiten bei nur einem Eingang. War für mich kein Nachteil, aber hier im Forum wird ja auch von Hochhäusern mit vielen Einheiten abgeraten. Ich habe über einen Vermittler versucht eine Finanzierung für das Objekt zu bekommen. Alles schien kein Problem zu sein. Aber jetzt will die günstigste Bank die Wohnung nicht finanzieren, weil das Gebäude zu viele Stockwerke und zu viele Einheiten hat. Jetzt überlege ich, ob ich die Finanzierung über eine andere Bank machen soll oder besser eine Wohnung mit weniger Einheiten suchen soll. Was haltet ihr davon?
×
×
  • Create New...