Jump to content
Immopreneur.de | Community

sirpator

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About sirpator

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, ich werde Ende Februar den Kaufvertrag für eine möblierte Eigentumswohnung zur Vermietung unterschreiben mit Übergang des Objekts zum 1.4.17. Der Notar ist bereits schriftlich mit der Erstellung des Kaufvertrags beauftragt, eine Kaufabsicht ist daher eindeutig zu erkennen. Meine Frage: Kann ich nun jetzt schon Möbel oder Kleinigkeiten wie z.B. eine Kaffeemaschine oder auch Wandfarbe (jeweils alles <410 €) kaufen und dies dann auch bei der Steuererklärung Ende des Jahres ansetzen? Oder geht dies erst nach unterschriebenem Kaufvertrag? Ich kenne es vom Freiberuflern so, dass auch Anschaffungen vor Anmeldung der Freiberuflichkeit angesetzt werden können, wenn klar erkennbar ist, dass die usgaben der Geschäftsanbahnung dienen. Ich würde gerne jetzt schon das ein oder andere Angebot nutzen, allerdings ist dies ja nur sinnvoll, wenn das FA die Ausgaben dann auch als Werbungskosten für die Immobilie akzeptiert. Habt ihr hier Erfahrungen? Danke euch!
×
×
  • Create New...