Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

brunsjohannes

Members
  • Content Count

    58
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

brunsjohannes last won the day on June 18 2016

brunsjohannes had the most liked content!

Community Reputation

56 Helfer

About brunsjohannes

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mein Mieter erhält Grundsicherung. Wenn er nun eine Abfindung für seinen Auszug von mir erhält, verliert er dann die Zahlungen aus der Grundsicherung? Gehören Abfindungen in das Schonvermögen?
  2. Ich verkaufe eine Wohnung in Berliner Bestlage direkt am Lietzensee (Wundtstraße 46c). Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden. Die ETW würde sich gut für Fix&Flip eignen, allerdings ist sie aktuell vermietet. Da das Gebäude vor mehr als 10 Jahre aufgeteilt wurde besteht keine Sperrfrist. Man wird allerdings schon mehr als 12 Monate brauchen um den Mieter rauszubekommen. Selbst kann ich das leider nicht machen, da ich keinen Eigenbedarf belegen kann. Mir liegt ein Gutachten von Sprengnetter vor, dass die Wohnung bei 192.000 Euro sieht, das wären dann 4.800 Euro/Qm. Evtl. kriegt man auch mehr als 200.000. Die Lage ist einfach der Knaller. Kaufpreis: 130.000 Euro (es gibt keine Maklerprovision) Wundtstraße 46c 14057 Berlin Berlin Deutschland Baujahr 1952 Zimmer 1,00 Wohnfläche 40,21 m² Energieträger Gas Hausgeld mtl. 103 € Übernahme sofort Zustand renovierungsbedürftig Etage Erdgeschoss Heizung Etagenheizung Objektbeschreibung Das Wohnhausensemble besteht aus den Wohnhäusern Riehlstr. 15, 16a-c und 17, die man über einen Weg, der von der Wundtstraße aus durch die Grünanlage führt und in einer mit Torbögen ausgestatteten Treppe an der Riehlstraße mündet, erreicht sowie den Wohnhäusern Wundtstr. 46a-e, mit insgesamt 153 Wohneinheiten. Das Wohnensemble wird gut verwaltet, gepflegt und verfügt derzeit über eine Instandhaltungsrücklage von ca.190.000,00 Euro. Lt. Protokoll der Eigentümerversammlung sind keine nennenswerten Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen geplant. Ausstattung Die sehr einfache ausgestattete Wohnung verfügt über eine Gasetagenheizung und einen, mit PVC belegtem Estrichboden in allen Räumen. Sie verfügt weiterhin über eine Gegensprechanlage und ist mit einem Telefon- und Breitbandkabelanschluss ausgestattet. Das kleine Wannenbad erhält, über ein Oberlicht von der Küche aus, Tageslicht. Durch die lange Vermietung ist die Wohnung abgewohnt und die Haustechnik nicht mehr zeitgemäß. Mietvertrag durchgehend vom 17.04.2008 Kaltmiete: 3.724,56 Euro p.a. 7,72 Euro/qm/Monat
  3. Ich würde nichts machen. Was soll denn passieren und wie wahrscheinlich ist das?
  4. Habe eine Wohnung im Harz zu verkaufen. 100 Qm (zusammgelegt aus 2 x 50 qm, kann auch wieder geteilt werden). Die Wohnung war lange die Ferienwohnung meiner Eltern, ich möchte sie daher nicht haben. Man wird dort schon so 4-5 Euro/Qm/Monat- bekommen. Kaufpreis: 30.000 Euro. Wenn jemand Interesse hat Bescheid sagen.
  5. Falls jemand zu einem Treffen in HH Lust und Zeit hat, dann bitte hier Bescheid sagen.
  6. Kann jemand einen Notar in Berlin empfehlen? Mit wem habt ihr gute und mit dem schlechte Erfahrungen gemacht?
×
×
  • Create New...