Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Cordell

Members
  • Content Count

    88
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Cordell

  1. Servus und willkommen auch von mir @Roman wie kommst Du denn eigentlich darauf, favorisiert in eine Immobilie anstatt in einer anderen Assetklasse zu investieren? LG Ben
  2. Alles klar, danke @Stephan Steup Wenn ich es korrekt verstanden habe, könnte ich z.B. auch einen Kurs oder ein persönliches Coaching bspw. für Trading als Tasuchprodukt anbieten, korrekt?!
  3. Servus des Deutschen liebste Zeitung hat heute berichtet, dass Wolfgang Schäuble bei der Kreditrichtlinie nun nachbessern will. Bild online vom 12.09.2016 http://www.bild.de/geld/mein-geld/regierung/geht-gegen-kreditangst-vor-47788330.bild.html
  4. Servus Leute, das hört sich ja wirklich verdammt spannend an. Sind die Workshops immer nur in Bayern oder Baden-Württemberg? Kann man an "Tauschmaterial" alles mitbringen, was man möchte oder wie läuft das? Beste Grüße Ben
  5. Ja genau @Fröhn . Im Bootshaus an der Lahn. Gutes Essen, tolles Ambiente. Da kann man wirklich das WE einläuten. Komm gerne mal rum. Dann machen wir einen zwei Mann -Stammtisch
  6. Negativität zieht Negativität an. In diesem Sinne, genieße ich das herrliche Wetter am Lahnufer. 😎👌🏻 Schönes Wochenende euch allen
  7. @pesdroid hast eine PN
  8. Servus @Thomas Knedel tolles Interview, sehr sehr sympatisch von euch beiden, da hört man gerne zu. Ich finde auch, dass die Folge(n) endlich mal nicht so kurz sind. Ista ber natürlich subjektiv, mir wären immer 45min Folgen am Liebsten, dank der Autobahn Bei der Kritik von @Ray muss ich mich stellenweise anschließen, aber klar ist auch, dass man diese "gewünschte" Content-Dichte nicht in einem Interview erwarten kann. Vielleicht gibt es ja Pläne, sich immer mal wieder zusammen zu setzen. Ist denk ich für viele Interessant, wie die Profis, wie Thomas und Torben die verschiedenen Dinge handhaben. Also klasse Arbeit, weiter so Beste Grüße Ben
  9. Dazu habe ich mich erst letzte Woche informiert. Hier ein Anbieter-Link dazu http://www.gestelit.de
  10. Ich gebe Dir bei einem Treffen im "Real-Life" gerne eins aus. Aber das ist zu viel offtopic hier. Ich freue mich auf Antwort von @Caro6689 bzgl. Essen
  11. Hast ne WA-Message von mir
  12. Hallo Caro, genaue Straße habe ich nicht, aber es soll direkt am Kirchplatz der evangelischen Christuskirche sein. Ist dir das ein Begriff? LG
  13. Servus Leute, habe mit Essen leider keinerlei Erfahrung, habe allerdings über einen Bekannten ein Angebot bekommen in Essen-West (Essen-Altendorf) MFH Bj.1920. Mich würde einfach mal eure ortskundige Meinung zur Lage interessieren, um zu entscheiden, ob ich überhaupt weiter darüber nachdenken sollte Danke im Voraus
  14. Fast die identische Reservierungsvereinbarung wurde mir auch schon mal unterbreitet. Das Thema interessiert mich hier also auch sehr.
  15. Mal etwas Offtopic, aber dennoch passend, da ich hier oft lese "wenn die die Zinsen wieder viel höher sind" und der Gleichen. Erstens passiert dies nicht von heute auf morgen, wenn dann nur in Minimini-tippel-Schritten. Somit also sehr langsam und man kann als Investor entsprechend planen, reagieren und ggfs. gegensteuern. Außerdem muss dieses niedrig bzw. Null-/Negativzins-Umfeld global-ökonomisch betrachtet werden. Nur noch so können sich Staaten entschulden, wie gesund dies passiert, ist sehr fragwürdig, aber das führt zu weit. Wenn das Finanz- und Währungssystem so bleibt, ist eine echte Zinsanhebung auf die Niveau von vor 2008/9 mMn nicht mehr ohne Risiko der Kernschmelze des globalen Finanzsystems machbar. Dies ist auch der Grund, warum man als Immobilien bzw. Sachwert-Investor relativ (abgesichert) aber gelassen diesbezüglich in die Zukunft schauen kann. Just my 2 cents
  16. Convenants sind einfach Klauseln @Ray . Der LTV-Convenant regelt hier das Verhältnis Kreditbezug zum Beleihungswert. Je niedriger der berechnete Prozentwertt, desto niedriger das Verlustrisiko des Kreditgebers.
  17. So eine künstlich herbeigeführte Verzögerung des ganzen Ankaufsprozesses kann doch ganze Deals zu Nicht machen. Mal sehen was bei mir raus kommt. Habe bald Gespräche. Ich finde es auch Lächerlich und kann Dir @JohnnyNoCash nur zustimmen.
  18. Servus @JohnnyNoCash was verlangt denn die Bank noch an zusätzlichen Unterlagen, die sie früher nicht haben wollte?
  19. Ich finde auch, dass das interessant sein könnte. Ich befinde mich nur ca. eine Stunde von Darmstadt, in Gießen. Die Tummelfelder/Beteiligungen etc. würden mich da interessieren. Danke vorab. @Arnd Uftring
  20. Sollte man eine Bestätigungs-Email bekommen? Wenn ja, hab ich keine erhalten, auch nicht im Spamordner...
  21. Das Wichtige an meiner Frage ist für mich eher, ob meine Frau über nachhaltiges Einkommen verfügen muss, was ich allerdings denke. Also für den Fall, dass meine Frau in der Zeit während des Verkaufs bspw. nur die Kinder hütet, geht ein verkauf ja schon mal nicht. Bitte mich korrigieren falls ich falsch liege.
  22. Eine Frage ist mir dazu noch eingefallen. Wenn ich nach 10 Jahren ein Objekt meiner Frau verkaufen möchte, natürlich über Bankfinanzierung, muss dann meine Frau ein nachhaltiges Gehalt beziehen oder reiche ich z.B. als Bürge? Danke im Voraus
×
×
  • Create New...