Jump to content
Immopreneur.de | Community

MWE

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About MWE

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo zusammen, ich hoffe, ihr seht es mir nach, dass ich das Thema noch einmal aufgreife. Bei mir ist auch der oben genannte Fall eingetreten - Wohnungsbesichtigung im Jahr 01 und Kauf Anfang des Jahres 02. D.h.: - die Fahrt- und Übernachtungskosten finden im Jahr 01 in der Steuererklärung keinerlei Berücksichtigung, sondern ich berücksichtige diese erst im Rahmen der Kalkulation der Anschaffungskosten als Abschreibungsbasis für die Folgejahre im Jahr 02, sobald der "betriebsbereite" Zustand hergestellt ist. - Fahrt- und Übernachtungskosten zu anderen Immobilien (die später nicht gekauft wurden) sind Werbungskosten und können bereits in der Anlage N im Jahr 01 berücksichtigt werden, da noch kein Immobilienbestand vorhanden ist. Ist dies eine korrekte Einschätzung? Beste Grüße & vielen Dank bereits vorab für euer Feedback.
×
×
  • Create New...