Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

FMA

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About FMA

  • Rank
    Newbie
  1. Hey Kalle! Danke für deine schnelle Antwort! 🤗 🙂 Flo
  2. Hallo zusammen, ich habe bislang leider noch keine Immobilien, bin also Anfänger, möchte aber im Rahmen des B&H Kurses investieren. Soweit ich das verstanden habe, sollte man als Anfänger zu Beginn erst einmal privat investieren, damit die Bankfinanzierungen einfacher zu bekommen sind. Würde ich ohne Track Record sofort eine Firma gründen (z.B. eine VVGmbH) und über diese investieren, ist die Beschaffung der Finanzierungen bei den Banken anscheinend anfangs deutlich schwieriger. Wie sieht es aber nun aus, wenn ich über ein Einzelunternehmen (mit anfangs der Kleinunternehmerregelung) investiere? Sieht die Bank das als gleichwertig an wie eine private Investition? Als Einzelunternehmer haftet man doch ebenso wie als Privatperson PERSÖNLICH gegenüber der Bank, so dass es für diese keinen Unterschied machen sollte, oder? Bekomme ich die Finanzierungen über ein Einzelunternehmen genauso einfach wie über die private Schiene? Anders und umfangreicher gefragt: Was für Vor- und Nachteile habe ich, wenn ich über ein Einzelunternehmen investiere, im Vergleich dazu, wenn ich die Immobilien privat kaufe? Thomas, auch deine persönliche Ansicht dazu würde mich sehr interessieren! Danke und Liebe Grüße Flo
×
×
  • Create New...