Smart

Member
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über Smart

  • Rang
    Starter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mir persönlich wäre die Zielgruppe zu klein. Such lieber eine Wohnung in die (bei der Größe) auch Familien mit 1 Kind, ein Ehepaar (auch ältere) oder Studenten WG, etc, etc... einziehen können. Je größer die Gruppe der potenziellen Mieter desto besser.
  2. Dachgeschoss hört sich nach Räumen mit Schrägen an. Bei schrägen Wänden kann der Mieter oft keine Standardmöbel stellen. Im Sommer ist es dort heißer, im Winter kälter (mehr heizen), wenn es ein älteres Haus ist. Dazu 4. Stock.....kein Balkon.....Stellplatz vorhanden? Wie viele Zimmer?
  3. Smart

    Doppelhaushälfte statt MFH? Besichtigung morgen

    Ich würde es lassen. Deine Nerven/Gesundheit gibt dir im Zweifel keiner zurück...
  4. Alles eine Sache der inneren Haltung. Bei mir werden die Schuhe auch nicht teurer und das Auto größer weil es läuft.
  5. Smart

    Doppelhaushälfte 160qm

    Ich würde es machen. Ich habe auch eine meiner Wohnungen an meine Mutter (Rentnerin) vermietet. Mietausfälle sind da eher nicht zu erwarten;-) und solange die Bedingungen klar ausgesprochen und eingehalten werden, sehe ich da kein Problem. Letztlich hilft sie mir dadurch beim Vermögensaufbau. Jede Familie ist natürlich anders und die Entscheidung kannst du nur selbst treffen.
  6. Smart

    Infos ziehen, ohne Input zu geben?

    Ich schließe mich den Vorschreibern an. Mir persönlich fehlt bei vielen Themen schlicht das so professionelle detailierte Wissen (aber ich lerne und kaufe). Im Forum schaue ich täglich vorbei.
  7. Smart

    Faktor 20 noch sinnvoll?

    Hallo Stefan, vielen Dank für deine Einschätzung. Ich gehöre da wohl noch zu der konservativen älteren Generation. Ich schaue immer zuerst, was noch an Restschulden nach z. B. 15 Jahren offen ist und damit dem Risiko hoher Folgeraten bei vielleicht deutlich steigenden Zinsen.
  8. Smart

    Faktor 20 noch sinnvoll?

    Hallo, ich habe eine Frage an die Profis. Bisher habe ich Wohnungen in einer Großstadt vornehmlich in den Außenbezirken gekauft, meistens mit einem Faktor 14-16, aber mit guter Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, etc. Jetzt habe ich eine kleine Wohnung ca 50 qm, 2 Zimmer direkt an einer Uni angeboten bekommen. Direkt heisst Fußweg 2 Minuten.... Tolle Lage aber Faktor 20 ohne Luft nach oben (Miete ist ausgereizt). Rücklagen sind genug da, Reparaturstau gibt es auch nicht. Lohnen sich solche Objekte überhaupt noch mit so einem Faktor oder ist das Hobby? Ich will dabei gar nicht ins Detail gehen, mir geht es nur um eine überschlägige Meinung. Vielen Dank.
  9. Smart

    Rechtsschutz für Vermieter, Empfehlungen?

    Ich habe meine Wohnungen jeweils einzeln bei der ARAG mit der Vermieterrechtschutz versichert. Mit meiner Selbstbeteiligung beim Rechtsstreit zahle ich im Moment ca. 10,- Euro je Monat und Wohnung.