Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

brothert

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About brothert

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

820 profile views
  1. Hab letztes Jahr a bissl in Pforzheim investiert. Läuft bis jetzt ganz gut. Würde aber vor Pfhm.-Ost, Haidach sowie Gewerbe- und Luxusimmobilien warnen. Das könnte ggf. schwierig werden (-> nur für "Kenner" geeignet). Mehrfamilienhäuser in Süd, Mitte, West und Nord sind noch unter einem 20 er zu haben. Einfache Ausstattung, teilweise renovierungsbedürftig. Wer einen 20er und mehr bezahlt bekommt i.d.R. ein MFH ohne all zuviel sanierungsstau. Bei der Wohnungsvermietung gibt es i.d.R. keine Probleme. NKM etwa 6,50-7,00 €/m². Mit einer entsprechenden Hausverwaltung lässt sich das Ding auch easy "remote" managen. Tipps hierzu gebe ich gerne. Bei grösseren Umbauarbeiten, die nicht remote zu managen sind, wird jedoch ein erfahrener Bauleiter benötigt. Hierzu scheint es in Pforzheim jedoch nicht all zuviele zu geben. -> Wer einen kennt, bitte PM an mich. So long brother-t
  2. Hallo, ich suche für die Sanierung eines kleineren MFH einen Bau-Ing oder Architekten für Pforzheim (Volumen ca. 200-250k€). Wir hatten einige Architekten angeschrieben und interviewed. Es scheint aber im Umkreis keine Architekten zu geben, die Preis, Erfahrung/Qualität und Zeit in einem Projekt managen könnten .... Unsere Anforderungen sind eigentlich einfach. muss schon mal Mietshäuser saniert haben -> zweckmäßig bzw. "hinreichend", nicht super schön, nicht super teuer muss Handwerker kennen, die normale Preise für Material und Arbeitszeit aufrufen und trotzdem sauber arbeiten (hier kann ich ggf. unterstützen) muss nach Festpreis oder HOAI oder Stunden abrechnen, ohne X-fachen Aufschlag und Schnick Schnack (d.h. ca. 10% der Bausumme) muss alle Gewerke planen und koordinieren (hier kann ich ggf. unterstützen) muss digital sein (Mobile Phone, Dropbox, WhatsApp, Skype/Zoom) muss während des Umbaus innerhalb von 24h reagieren muss Zeit für das Projekt haben (ab Q1/2017), ca. 2-3 Tage / Woche soll bauvorlagenberechtigt sein Bin für Empfehlungen sehr dankbar. Vielen Dank im Voraus Gruß brother-t
  3. Hi, habe in meinem letzten Haus einige überwiegend Heizung und Alarm automatisiert. In meinem neuen Haus fällt es mir zunehmend schwerer Dinge sinnvoll zu automatisieren. Wenn man die bunten Prospekte ließt kommt man schnell auf X Ideen. In der Praxis erweisen sich viele Dinge eher als kompliziert bzw. hinderlich. Bitte ergänzt Eure Anwendungsfälle Das finde ich sinnvoll Türöffner per Fingerscanner (wegen der Kinder) Alarm und Raumüberwachung el. Fußbodenheizung Lüftungssteuerung (insbes. Keller) Garten bewässern Rasenmäher Roboter Hiervon bin ich wieder abgekommen vernetzte Rauchmelder Licht Dimmen / Szenarien Heizkörpersteuerung (ist heutzutage in der Therme hinreichend)
  4. brothert

    Rauchmelder

    Wie geht ihr mit dem Batteriewechsel um ? ich kenne folgende Alternativen 1) einen Dienstleister beauftragen 2) den Mieter ein Schriftstück unterschreiben lassen , dass er die Batterien tausch, sobald der Sensor blinkt 3) selber danach schauen
  5. habe eben eine Immobilie an einen Amerikaner verkauft (Civil, Wiesbaden -USD Einkünfte). Früher (vor 1 Jahr) konnten die Jungs noch über nahezu alle Banken, inkl. Direktbanken finanzieren. Heute gibt es nur noch eine einzige Bank und einen Vermittler - alle anderen lehnen ab. Und wenn Banken lukrative Geschäfte ablehnen, bedeutet das Einiges. Hab ich so auch noch nicht erlebt.
  6. brothert

    brothert

×
×
  • Create New...