Jump to content
Immopreneur.de | Community

Hephaistos

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Hephaistos

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eine fristlose Kündigung ist möglich, deshalb war mein geplantes vorgehen ja kündigen und Mahnbescheid beantragen wobei es wahrscheinlich mehr sinn machen wird wie von dir beschrieben einen Räumungstitel zu erwirken, oder? Verreist oder im Krankenhaus ist der Mieter definitiv nicht da nach mehreren anrufen über Wochen der Mieter erst dran gegangen ist als ich meine Nummer verborgen hatte (dies funktioniert nun leider nicht mehr), mir dann versprochen hatte sich am selben Tag noch zu melden da die Überweisungen jemand anders in seiner Familie macht und er klären wolle was hier schief gelaufen ist. Naja was soll ich sagen gemeldet wurde sich nicht und weder auf WA noch aus SMS wird reagiert.
  2. @Stefan-RheinMain danke für deine schnelle Rückmeldung. Natürlich hast du recht und eine Aufhebung des Mietverhältnis würde mir viel Ärger und Zeit sparen, aber wie gehe ich vor wenn der Mieter nicht auf Nachrichten und Anrufe reagiert? Wie kann ich so zu einer Einigung kommen. Wie würdest du in solch einem Fall vorgehen?
  3. Hallo Zusammen, ich bräuchte eure Hilfe und zwar geht es um eine meiner Garagen welche ohne Verbindung mit Wohnraum vermietet wurde. Hier hat der Mieter bis heute nicht die vereinbarte Kaution bezahlt, auch habe ich 2 Monatsmieten nur teilweise und 2 Monatsmieten komplett nicht erhalten. Mehrere Telefonate und Nachrichten mit Versprechungen blieben erfolglos bzw. wird jetzt vom Mieter aus gar nicht mehr reagiert, auch eine Abmahnung (wurde mit Einwurfeinschreiben versendet) zeigte keine Wirkung. Nun möchte ich den Mietvertrag außerordentlich kündigen und wollte fragen wie ihr hier vorgehen würdet. Mein Plan war die Kündigung aufzusetzen und in diesem Schreiben auch gleich mein Vermieterpfandrecht geltend zu machen, sollte die Forderung nach ablauf der Frist dann nicht bezahlt werden würde ich den Mahnbescheid einreichen. Bezüglich der Forderung in der Kündigung, kann ich hier auch die offene Kaution mit fordern? Diese müsste ich zwar nach der Kündigung wieder ausbezahlen aber ich weiß momentan ja noch nicht in welchem Zustand die Garage ist und ob ich hier noch für Reparaturen auf die Kaution zurückgreifen muss. Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
  4. @Wasserturm vielen Dank für deine Antwort leider glaube ich nicht das einfach mal anfangen in meinem Fall so leicht funktioniert, da ich aktuell noch nicht die finanziellen Mittel um mir mal eine Wohnung zu kaufen habe. Natürlich würde ich eine Immobilie finanziert bekommen aber meine Rücklagen haben noch nicht die Höhe damit ich mich bei dem Investment wohlfühle. Auch möchte ich diese Erfahrungen sammeln um später einmal Nebenberuflich Immobilien von anderen zu verwalten und hier denke ich ist es sinnvoller diese Kenntnisse von Personen zu erwerben die Experten auf diesem Gebiet sind auch wäre hierfür dann natürlich eine Weiterbildung von Nöten. Außerdem könnte ich mit einem Nebenjob meine Rücklagen schneller erhöhen.
  5. Hallo zusammen, durch Gruppen und Beiträge in verschiedene Sozialen Netzwerken bin ich auf eure Community gestoßen und bin sehr begeistert von dem Input welcher hier zu finden ist. Zwar bin ich erst seit kurzem hier registriert, habe aber schon dutzende interessant Beiträge gesehen und gelesen...echt klasse!!! Ich bin nun Mitte 20 Betriebswirt (HWK) komme aus dem Rhein-Main-Gebiet und für Immobilien interessieren ich mich eigentlich schon immer auch habe ich mich in letzter Zeit intensiver mit diesem Thema beschäftigt. Zwar habe ich bedingt durch meinen Hauptberuf ein wenig mit Immobilien zutun, möchte aber gerne noch mehr und intensiver mit Immobilien zu tun haben. Um diesem Bedürfnis nachzukommen und um nicht mehr nur mein theoretisches wissen zu erweitern würde ich nun gerne einen Nebenjob bei einem Hausverwalter, o. ä. ... anfangen bei dem ich unter der Woche im Homeoffice und am Wochenende Vorort mitarbeiten kann um so praktische Erfahrungen zu sammeln und mich mehr mit dem zu beschäftigen was mich erfüllt. Selbstverständlich würde ich auch dementsprechend eine Weiterbildung absolvieren. Da ich bei den üblichen Anlaufstellen nichts dergleichen gefunden habe, wollte ich euch einmal fragen wie man eurer Meinung nach am ehesten solche Stellen findet. Vielleicht sucht sogar hier im Forum ja jemand eine junge motivierte Person welche sich sehr für Immobilien interessiert, sich gerne mit diesen befasst und darüber lernt sowie sich sehr schnell in neue Themen, Abläufe, Programme,etc... einarbeiten kann und sehr kommunikativ, offen und freundlich im Umgang mit Kunden, Mietern, etc... ist. Bei weiteren Fragen könnt Ihr mir gerne jederzeit eine PN schreiben. Ich freue mich auf eure Antworten.
×
×
  • Create New...