Berri

Premium
  • Content Count

    81
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Berri

  1. Berri

    Mieterhöhung rechtens?

    https://www.finanztip.de/mieterhoehung/
  2. Berri

    Mieterhöhung rechtens?

    Bitte lies dir wenigstens die Grundlagen an. Oder möchtest Du selbst ein Buch schreiben aus den Antworten (sofern welche kommen)?
  3. Ich denke jetzt geht's langsam in den roten Bereich.
  4. Das stimmt völlig. Allerdings habe ich mir angewöhnt andere Sichtweisen nicht nur zu hinterfragen, sondern sie auch zu akzeptieren. Im Übrigen mache ich mich lieber Gedanken über eigene Strategien, als über die von Anderen. Es sei denn, meine Meinung ist ausdrücklich erwünscht.
  5. Solche Kredite sind bei den renommierten Anbietern weltweit gestreut. Dies dient der Risikominimierung. Das, was viele von Euch dem Herrn Raue vorwerfen, warf man vor einigen Jahren auch anderen Investoren vor. Woher wisst ihr eigentlich alle so genau, was in der Zukunft passiert? Ich denke, Streuung in verschiedenen Asset-Klassen ist genau die richtige Entscheidung. Ich persönlich finde es gut, wenn jemand gegen den Strom schwimmt. Von daher drücke ich Herrn Raue (und mir ;-)) alle Daumen.
  6. Ich habe von pauschalen Unterstellungen gesprochen. Das mag oftmals richtig sein, aber eben nicht immer.
  7. Ich habe mein Ticket einfach gegen ein anderes getauscht. Einfach anrufen.
  8. Das schöne am Leben ist eben genau das Gegenteil. Oder warum sollte die Geschichte bald zu Ende sein? Mit Kreativität ergeben sich vielleicht ganz neue Geschichten. Warum diese pauschalen Unterstellungen? Klar gibt es ganz bestimmt diese Absichten. Beim o.a. Blog kann ich das persönlich nicht feststellen. Zumindest kriege ich keine aggressive Werbung, wie z.B. bei anderen (Immo-)Blogs.
  9. Berri

    Die Mieten wachsen nicht in den Himmel

    Alles wird nie durchsaniert sein. Schließlich verrotten auch jeden Tag Eigentumswerte. Sonst hätten wir bestimmt auch schon ein intaktes Straßennetz. Ich fahre allerdings seit über 40 Jahren ununterbrochen durch Baustellen.
  10. Berri

    Untervermietung

    Interessante Interpretation von "klein anfangen". Gibt es im Podcast ein paar Folgen, die dafür in Frage kommen. Empfehlung: Anhören, dort sind auch weitere Informationsquellen weiterverlinkt.
  11. Das spricht ja für einen Index-Mietvertrag
  12. Berri

    Suche Makler in Düsseldorf

    www.google.de [emoji6]
  13. Also ich würde den Boden verlegen und die Tür reparieren / austauschen lassen. Ob die WEG die Rechnung anschließend erstattet, muss man dann im Anschluss regeln.
  14. Aus meiner Sicht ist dies tatsächlich WEG-Eigentum. Das Problem wird sein, dass niemand Bock drauf haben wird, sich an deinen Fenstern und Rollläden finanziell zu beteiligen wenn er selbst bereits in Eigenregie getauscht und bezahlt hat, egal ob recht- oder unrechtmäßig. Ist aus meiner Sicht auf jeden Fall ein Punkt für die Tagesordnung der nächsten ETV. Vor allem, weil offenbar zwingend Handlungsbedarf besteht.
  15. Das ist ja alles in Ordnung. Aber nach der Verifizierung spricht doch nichts dagegen, oder? Das meine ich mit: "...so früh wie möglich...".
  16. Tauschen über Immopreneur geht auch, falls das eine Option ist. Ich hab selbst getauscht von D nach DD.
  17. Wie ich bereits sagte, kann das nur ein Fachmann bewerten.
  18. Ob hier ggf. arglistige Täuschung o.ä. vorliegt, kann wohl nur ein Rechtsanwalt prüfen lassen. Immerhin wurde die Zählernummer und -stand ja vom alten Eigentümer übergeben.
  19. Berri

    Vermieter soll die Rauchmeldertermine zahlen

    Das gehört aus meiner Sicht zum Unternehmerrisiko. Aber mal ehrlich: Solche Kleinigkeiten bringen dich doch nicht aus der Ruhe, oder? Falls doch, empfehle ich dir die Einschaltung einer Sondereigentumsverwaltung. Die kostet zwar ein paar Euro pro Monat, spart aber Zeit und Nerven.
  20. Berri

    Kaufvertragsentwurf, offene Fragen

    Dafür gibt es von mir ein Herzchen
  21. Berri

    Besichtigung ETW

    Das ist tatsächlich öfters in älteren Objekten der Fall. Hab ich selbst im letzten Objekt gehabt. Abwicklung läuft problemlos, dauert nur ein wenig (einige Wochen), da Schriftverkehr zwischen Notaren erforderlich ist. Daher sollte man dass bei der Finanzierung (sofern erforderlich) in Bezug zum Zeitraum der zinsfreien Bereitstellung des Fremdkapitals beachten.
  22. Das ist der entscheidende Punkt. Mit offenen Karten spielen, vor allem mit denjenigen, mit denen man weitere Geschäfte machen möchte. Gegenseitiges Vertrauen ist aus meiner Sicht langfristig viel mehr wert als kurzfristiger Benefit auf Kosten Dritter.
  23. Ja, das stimmt natürlich. Ich habe selbst lange gebraucht, bevor ich den ersten Post ins Forum gesetzt habe weil ich glaubte "dumme Fragen" zu stellen. Tatsächlich predige ich selbst aber immer in meinem Umfeld, dass es keine dumme Fragen gibt. Ich habe nichts dagegen, wenn jemand vermeintlich einfache oder subjektiv oberflächliche Fragen stellt. Manchmal ergibt sich daraus auch ein interessanter Thread. Umso mehr freue ich, wenn ich aus Antworten auf solche Fragen selbst noch einen Lerneffekt habe, ohne Google: ) Mit dem Thema habe ich mich auch noch nicht im Detail beschäftigt. Ich selbst bin ein "Extreme-Googler", der die meisten Info's auch so aus dem Netz bekommt. Hier im Forum haben wir aber alle etwas, was einfaches Googeln nicht bietet, nämlich soziale Interaktion. Und das soll aus meiner Sicht in erster Linie Information und Spaß bereiten. Und wenn Dinge Spaß machen, dann ist man meistens auch eher bereit etwas zurückzugeben. Positiv denken, leben und leben lassen.
  24. Trotzdem scheint es eine Tugend in deutsch-sprachigen Foren zu sein erst mal draufzuhauen. Wenn man nicht antworten möchte, kann man es auch einfach sein lassen anstatt seine schlechte Laune preiszugeben. Und persönliche Beleidigungen haben in keinem Forum etwas zu suchen.