Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

matze sagichnich

Members
  • Content Count

    193
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

matze sagichnich last won the day on May 28

matze sagichnich had the most liked content!

Community Reputation

110 Helfer

1 Follower

About matze sagichnich

  • Rank
    Investor

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich hatte vor ein paar Tagen ein YT Vid von Graham Stephan angeschaut, dass das amerikanische Pendant zu dem Thema aufgreift. "Rent control". Die da drüben scheinen solche Systeme ja schon seit langem am Laufen zu haben. Mit den entsprechenden Erfahrungen. Wenn man dem Graham glauben darf, dann sind die Folgen - genau wie erwartet - schlecht für fast alle Beteiligten. Hier der Link, falls es jemanden interessiert: https://www.youtube.com/watch?v=snTgTQndvi0 Da kann man doch echt nur mit dem Kopf schütteln.
  2. Du musst die Wohnung ausmessen. Was sollst du denn sonst machen? Geh mit dem Mieter zusammen durch seine Wohnung, ihr macht die Berechnung zusammen und dann müsste doch eine Einigung möglich sein? Wenn nicht, lässt du die Wohnung ausmessen und wenn die Zahl rauskommt, die im Mietvertrag steht, gibst du dir Rechnung an den Mieter weiter.
  3. Die Bank hat keinen Nachteil dadurch, dass du vorzeitig tilgst und die Vorfälligkeit entschädigst. Ein zuverlässiger Partner zeichnet sich dadurch aus, dass er kluge Entscheidungen trifft und sich an Abmachungen hält. Beides tust du ja, meine ich. Die Bedingungen des vorzeitigen Tilgens sind nicht umsonst Teil des Kreditvertrags. Du machst dir in diesem Fall also umsonst Sorgen, würde ich sagen.
  4. Gilt ab beginn des Vertragszeitraums. Meisst beginnt ja der Mietvertrag mit Einzug in die Wohnung, unterschrieben hat man ihn aber schon 2 Monate vorher. Im Vertrag steht ja drin, ab wann das Mietverhältnis beginnt.
  5. Wenn man ein MFH kauft, hat man manchmal solche Fälle. Ich habe das Haus entsprechend billiger bekommen. Und die Mieten dann auf aktuellen Stand zu bringen, ist Teil der Objektentwicklung. Ich muss sagen, ich tue mich immer noch schwer damit, Mieterhöhungen durchzusetzen. Aber wenn man vernünfig mit den Leuten redet, klappt das meistens.
  6. Ich sags mal so: Wenn man vom Vorbesitzer einen Mieter übernommen hat, der eine Warmmiete bezahlt die nicht mal seine Nebenkosten deckt, was soll man da noch geben? In meinem Fall war das ein Aufhebungsvertrag und der Umbau seines Stellplatzes zu einem Carport... In so fern stimmt es schon. Geben und nehmen.
  7. Du bist aber nicht der Durchschnittsmieter.
  8. Wenn den Kredit nicht bedienst, kommt das natürlich in die Schufa.
  9. Das läuft unter "kann man ja mal versuchen". Er muss nicht. Die meisten Mieter reagieren aus "Wir möchten Ihnen einen neuen Mietvertrag anbieten, weil im alten ungültige Passagen enthalten sind... blabla und wir möchten späteren Problemen aus dem Weg gehen..." mit Verständnis.
  10. Ein Aufhebungsvertrag ist sinnvoll, wenn der alte Mietvertrag ungültige Passagen enthält. Oder wenn man seine eigenen Vertäge verwenden will, deren Inhalt man gut kennt.
  11. Wenn du eine Immobilie verkaufst und deswegen den Kredit ablösen willst, wird die Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Fertig. Ist jetzt kein sehr seltener Vorgang. Ist im prinzip ja auch ein Schadensersatz, du musst aber nicht die kompletten Zinsen bis Vertragsende blechen, weil durch das vorzeitige Tilgen für die Bank auch jegliches Risiko entfällt. Du zahlst sozusagen die Zinsen der Restlaufzeit, die du zahlen würdest, wenn du der Bank 100% des Kredites als Bar-Sicherheit hinterlegen würdest. So habe ich das zumindest im Kopf. Die eigentliche Berechnung ist nicht komplett Idiotensicher, deswegen kann das nur die Bank selbst.
  12. Ich führe seit einem Jahr eine eigene kleine Datenbank, in der ich die Mietswohnungen, die in der betreffenden Ortschaft bei den üblichen Internetportalen eingestellt werden, einpflege. Mit Telefonnummer und Adresse, wenn verfügbar. Aber natürlich auch den Quadratmeterpreis. Ich mache das für alle Standorte, in denen ich investiert bin oder wo ich eventuell in Zukunft investieren könnte. Eine vergleichbare Wohnung ist mir aber seither noch nicht untergekommen. Das ist ja das Probem. Wenn ich eine 2-3 Zimmer Wohnung in einer Unistadt habe, dann finde ich 100 Vergleichswohnungen. Aber in C-Lagen und mit aussergewöhnlichen Wohnungen ist das ein echtes Problem. Ich habe die Wohnung jetzt mit Index-Mietvertrag vermietet. Trotzdem wurmt mich die Situation.
  13. Ok, das ist gut für mich und böse für ihn. Fehlnutzung würde ich das allerdings in dem Fall nicht nennen. Das Haus hatte früher schon einen Gewerbebetrieb drin, es steht in einem Mischgebiet und in die Garage würde man 4 Autos reingestellt bekommen. Ein Nebenraum wurde auch überschwemmt, das war definitiv ein Lagerraum.
  14. Moin! Ich habe aktuell das Problem, dass es bei den starken Regenfällen der letzten Tage bei uns hier eine meiner vermieteten Garagen überschwemmt hat. Die Garage habe ich an einen selbstständigen Gartenbauer vermietet, der dort seinen Anhänger und viele seiner Gerätschaften lagert. Jetzt stand dort das Wasser etwa 10-15 cm hoch in der Garage. Die Schäden am Haus sowie das Freispülen des verstopften Abflussrohres übernimmt die Gebäudeversicherung, nehme ich an. Aber wie sieht es mit seinen Geräten aus? Das sind so Sachen wie Schweissgeräte, einige Elektrowerkzeuge und einiges an Material abgesoffen. Ich fürchte natürlich, dass ich das blechen darf. Aber sicher bin ich nicht. Hat da jemand Erfahrungen?
  15. Wo bekommt ihr denn eigentlich so eure "3 Vergleichsmieten" her? Bei uns in der Gegend gibt es leider kaum aktuelle Mietspiegel. (Ich verstehe auch nicht, wie diese Politiker ständig irgendwelche Regelunskonstruktionen auf gefühlt in 50% der Städte und Gemeinden nicht existenten Durchschnittsdaten aufbauen können.) In keinem meiner Standorte gibt es einen aktuellen Mietspiegel. Und ich habe Wohnungen/Häuser in den Landkreisen Tübingen, Balingen, Freudenstadt und Rottweil. Wenn ich zB eine 180qm Wohnung vermiete, mit 2 übergroßen Garagen und einem schönen Garten, so eine Wohnung gibt es in dem Ort nicht nochmal. Da wird es mit Vergleichen schwierig.
×
×
  • Create New...