Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

MHTimmo

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About MHTimmo

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, aber für mich trotzdem unverständlich warum der eine Makler so arbeitet und der andere gleich mit der Widerrufsbelehrung das Expose mitschickt, wäre mal interessant zu wissen! Gibt es hier im Forum keine Immobilienmakler die aus der Praxis berichtigen könnten? LG
  2. Danke für die schnelle Antwort, denkst du es machen viele Makler nicht weil Sie es nicht wissen mit dem Verzicht auf den Widerruf? Bei google steht es so, als ob der Makler erst nach den 14 Tagen ODER wenn ich darauf verzichtet habe, anfangen darf für mich tätig zu werden? Manche Gesetze braucht die Welt nicht ... ^^
  3. Juhu :) Ich hab da mal ne Frage bezüglich der Widerrufsbelehrung der Makler. Ich habe mehrere Objekte von verschiedenen Maklern erhalten, jeder hat mir eine andere Widerrufsbelehrung zugeschickt, alle sehr ähnlich. Gibt es für die Makler keine Standard Belehrung? Und bei manchen muss ich auf das 14 Tägige Widerrufsrecht verzichten und andere Makler schicken mir direkt das Exposé zu?! Beide wollten 5,95% Käuferprovision (falls das wichtig ist)! Es wird darauf hingewiesen, dass ich eine "Vertrag" abschließe welcher zu Kosten führen kann und ich hätte 14 Tage Zeit diesen zu widerrufen, bei Nachfrage bei dem einen Makler sagte er folgendes: Sie müssen auf die Widerrufsbelehrung mit einem Verzicht antworten, sonst kann ich erst in 14 Tagen für Sie tätig werden?! Trotz google habe ich keine abschließende Antwort und warum machen andere Makler das nicht? Die senden mir innerhalb der 14 Tage freundlich ein Exposé zu (mit allen Angaben) Wäre über eine klärende Antwort sehr dankbar!
×
×
  • Create New...