Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Jb007

Members
  • Content Count

    1526
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    138

Jb007 last won the day on August 8

Jb007 had the most liked content!

Community Reputation

1468 Mentor

About Jb007

  • Rank
    Immopreneur
  • Birthday 04/04/1982

Recent Profile Visitors

5492 profile views
  1. Irgendwann kommt das verkaufsverbot 🙈
  2. Ist jetzt schon so, nach 5 jahren Jobcenter ist schluss - die länder fordern die leute auf, das Land zu verlassen (ausgenommen asyl)
  3. Krass... Die Bundesregierung in Berlin kriegt nichts mehr auf die Kette, ich weiß noch, vor 1 Jahr, Wohnungsgipfel, was man da alles beschließen wollte, Ergebnis = nichts, in anderen Bereichen sehr ähnlich... Ich glaub mittlerweile auch nicht mehr, dass sich noch irgendwas verändert bis zur nächsten BTW. Ich sag mal, da wäre ich tiefenentspannt, wenn das in Berlin einer fordert... aber in Bayern setzen die allg. Sachen sehr schnell um Politisch sind die Bayern da vernünftiger unterwegs dennoch finde ich den Vorstoß falsch
  4. Ich muss gestehen, nach 10 Jahren habe ich da noch keinen Erfahrungswert, ich weiß, vor den 10 Jahren wurde das immer abgezogen, Kollege hatte einen Steuerberater gefragt, warum das abgezogen wurde, dieser sagte, das sei völlig normal, das wird immer so vollzogen.
  5. Herzlichen Glückwunsch, cooler auftakt mit der Tageszeitung
  6. Cdu spd grüne, zittelmann akt auch was dazu veröffentlicht, abschaffung §23 sowieso
  7. Nach 10 jahren nehmen die dann die afa, zB bei Dir 150000 eur (beim denkmal ja in 12 jahren die Sanierung durch) und schlagen das wieder auf, klar nach 10 jahren steuerfrei aber nicht die afa ohnehin wird der 10 jahre steuerfrei in kürze abgeschafft, liegen ja schon Entwürfe für vor
  8. Ja wenn du verkaufst, wird die bereits abgezogene afa wieder hinzu addiert, ist ja gewinn. Also lohnt echt nur wenn du bis ans Lebensende behälst
  9. Achso, dann geht es - die Afa ist gut, aber letztendlich, wenn man das Objekt verkauft, holt sich der Staat die Afa wieder zurück. Hinzu kommt, das Debakel mit Denkmalämtern... die Mitarbeiter sind tlw. Liebhaber, die nur Angebote akzeptieren, wo alles perfekt ist... > Entsprechende Preise. Also hierzulande würde ich das nie tun. In Wuppertal weiß ich von einem Verwalter, dass ein Sachbearbeiter die Aufarbeitung der alten Holzfenster abverlangt hatte, ein Tausch war nicht möglich - dort mussten ganze Holzteile im Rahmen getauscht werden, liebevoll wieder stuckiert werden und lackiert, aus Einfachverglasung musste irgendwie doppelverglasung werden. Der ganze Spaß hat für 13 Fenster 57.000,- EUR gekostet , die WEG hatte dann erstmal keine weiteren Maßnahmen geplant. In einem Fall wo ich selbst Mit-Eigentümer bin, weiß ich, dass die günstigen Angebote alle aussortiert wurden, die Fassade war mit 40.000,- EUR kein Schnäppchen (nur ein Anstrich) aber die Firma war Denkmalzertifiziert. Auch das einzigste Denkmalobjekt, was ich besitze, zum Glück nur eine kleine ETW. Die Handwerker nutzen das tlw. auch echt aus, wenn Sie wissen, Denkmal? Ach super, kann ich richtig zulangen, müssen ja auch Denkmalzertifiziert sein.
  10. Mal eine Frage, was ist besser 100 eur Abschreibung oder 100 eur cash in der tasche? Ich würde solche Abschreibungsmodelle nie erwerben...
  11. Ich kann nur für mich sprechen, ich habe iDR. im "einfachen" Standard renoviert, damit kriegt man die Objekte schnell zum rechnen. Voraussetzung: Zustand muss allg. in Ordnung sein, wenn der Zustand zu schlecht ist, sollen sich andere damit rumärgern
  12. Www.m-forum.de erst nach dem der admin alle zugesenden daten bekommen hat, wird freigeschaltet... war zumindest früher so
  13. Schon wieder der major , 5 Nachrichten schon... nervt, macht das doch wie im M-Forum... erst Admin Freischaltung, bevor einer aktiv werden kann
  14. Erfahrung und Kompetenz gleichstellen? Würde ich nicht tun wollen. Wie kann ich Dir weiterhelfen, damit Du ein besseres Bild von mir hast? Feindseligkeiten bringen keinen weiter...
×
×
  • Create New...