Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Krandi

Members
  • Content Count

    112
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Krandi last won the day on April 4 2018

Krandi had the most liked content!

Community Reputation

25 beliebt

About Krandi

  • Rank
    Investor

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, stimmt es, dass es bestimmte Mietergruppen gibt, die einen besonderen Mieterschutz und ggf. längere Kündigungsfristen geniessen, als „normale“ Mieter? Ich hatte darüber mal was gelesen. Geht es dabei um Alte oder Personen mit Handicap? Bestimmte Krankheitsbilder oder auch soziale Standards, wie Arbeitslos bzw. Hartz 4? Stimmt das und wo ist das geregelt? Konkret hatte ich ein MFH gesehen, in dem eine WG mit psychisch auffälligen drin ist. Wer kann dazu was sagen bzw. hat Erfahrungen? Danke!
  2. Frag mal in deiner Gegend Denkmalschützer oder Restauratoren. Die kennen geeignete Statiker.
  3. Vorausgesetzt du erzielst tatsächlich knapp 7000€ p.a. - was du genau prüfen solltest - wäre das noch immer ein Faktor 23. als Investment für mich uninteressant.
  4. Krandi

    S

    Ich sag mal: ja, ja, ja und ja. Mal sehen, was in 10-15 Jahren los ist. Muss du doch jetzt noch nicht entscheiden, es kommt sowieso ganz anders, oder?
  5. Auf jeden Fall mit einem historisch versierten Statiker anschauen. Der kann oft anhand von Setzungen und Verformungen schon zerstörungsfrei erkennen ob und wie gravierend die Probleme sind. Zusätzlich würde ich mir in jedem Fall vor dem Kauf die Möglichkeit einräumen lassen, mit einem Handwerker 3-4 kritische Anschlusspunkte öffnen, einsehen und wieder verschliessen zu lassen. Das musst du dann auf eigene Kosten machen. Wichtig ist der Wandsockel unten sowie die Deckenauflager. Falls da irgendwas feucht, morsch oder mit Lochfrass ist, dann entweder Finger weg oder kräftige Sanierungskosten erwarten!
  6. Was willst du denn bei deinen sparsamen Angaben hören!? Wenn es kein Schimmelproblem gibt, dann ist das einzige Problem ein hoher Energieverbrauch.
  7. Ich tippe auf 3.) und in der Folge dann auf 1.). Er hatte das wegen den damaligen Abschreibemöglichkeiten gemacht und weil er die Häuser so schön fand... Vielleicht hat er Helmut Kohls „blühende Landschaften“ zu wörtlich genommen. Von solider Markteinschätzung/Miethöhe und Renditeberechnung hatte er wohl zu wenig Ahnung und dann Frust aus dauerhaftem Zuschussgeschäft. Paradebeispiel, wie man es nicht machen sollte...
  8. Ich kenne jemand, der dort nach der Wende ein wunderschönes Objekt gekauft hat. Er hat nie Mieter gefunden, das Haus stand jahrelang leer und dann wurde über das Dach eingestiegen, alle Tür- und Fensterbeschläge geklaut und die handgefertigte Keramik an den Kachelöfen auch. Wirtschaftlicher Totalschaden. Viel Spass...
  9. ... damit ist mal wieder bestätigt, dass nicht nur Lage, Lage, Lage zählt, sondern was am individuellen Objekt unterm Strich übrig bleibt. Danke und Gruss!
  10. [emoji23]🤣 sehr geil... kann mir vorstellen, dass das eine wirkungsvolle Methode für allerlei Probleme sein kann...
  11. Interessante Frage! Das kann dir vielleicht ein Baurechtsspezialist sagen. Auch, welche Erfolgsaussichten du damit hast. Ich würde in jedem Fall vorher mit Leuten aus den Bauauschuss sprechen, und deren Meinung einholen.
  12. In Bayern wird die Teilungserklärung beim Landratsamt eingereicht. Die prüfen die Abgeschlossenheit etc. und leiten das ans Grundbuchamt weiter. Die sollten also auch den letzten Stand haben... jenachdem woher du kommst
  13. Redest du von brutto oder netto? Unrealistische Preisvorstellungen vom Verkäufer: scheint gerade weit verbreitet zu sein. Ich setze auf Verzögerungstaktik. Man muss ihnen vielleicht etwas Zeit geben, der Realität ins Auge zu sehen... [emoji6]
  14. Die Makler nehmen es mit der Recherche gerade nicht so genau. Frage beim örtlichen Bauamt und zusätzlich im Landratsamt an. Beide haben Archive. Meist hat mindestens einer von beiden was auf Lager.
×
×
  • Create New...