Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Christian1518720976

Premium
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Christian1518720976

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hat niemand das Thema mit der Abgeschlossenheitserklärung, oder liegt die bei euch allen vor? Meine Bank fragt mich jedenfalls bei jeder Wohnung danach... VGrüße Christian
  2. Hallo liebe Mitstreiter, ich habe eine ETW, die ich sehr gerne erwerben würde. Leider möchte meine (regionale) Bank eine Abgeschlossenheitserklärung sehen. Diese ist aber nicht auffindbar. Weder beim Verwalter, noch in Archiven beim Notar, Amtsgericht etc. Wenn ich die Wohnung jetzt über einen anderen Weg erwerben würde (Barkauf bzw. Eigenmittel etc.) wird mir das irgendwann einmal zum Nachteil werden, wenn die Bescheinigung fehlt? Was meint Ihr? Viele Grüße Christian
  3. Hi Belora, danke für die Info. Dann würde ich das gern nochmal verschieben auf Januar. VG
  4. Hallo Belora, ich komme gerne auch am Freitag vorbei. Freue mich schon. Viele Grüße Christian
  5. Hi Peter, d.h.: in einer Wohnung mit beispielsweise 75qm rechnest du immer die selben Nebenkosten ab, egal, ob dort 1 oder vier Personen wohnen? VGrüße
  6. Hallo in die Runde, ich habe eine ETW, die ca. 100km von mir entfernt ist, kann also nicht eben mal so vorbei fahren. Ein Mieter aus einer anderen Wohnung beschwert sich bei mir, das in meiner Wohnung mehr Mieter wohnen würden, als gemeldet. (Thema Nebenkosten, wird pauschal auf Anzahl der Bewohner umgelegt). Meine Frage ist jetzt: Wie würdet ihr so etwas angehen? Ab wann wird aus "Besuch" "Nebenkostenpflichtiger" MIeter? Wie kann ich das aus der ferne lösen? Habt Ihr Tips für mich? Von meiner Hausverwaltung habe ich dazu noch keine Rückmeldung erhalten. Viele Grüße Christian
×
×
  • Create New...