Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 04/06/18 in all areas

  1. 1 point
    Hallo Jürgen, nach meiner Berechnung ein Faktor 33. Wäre mir viel zu teuer. Die Wohnung sieht ordentlich aus und ist aufgrund der Lage sicher immer vermietbar. Aber diese Mietbunker sind jetzt keine Augenweide und reich wirst du auch nicht damit. Du findest sicher was besseres...
  2. 1 point
    Hallo Junginvestoer_Juergen, finde hier gerade Deine Fragen vom Januar auf die wohl keine Antworten erhalten hast. Mich würde interessieren wie Du hier weiter vorgegangen bist? Viele Grüße Wilhelm
  3. 1 point
    Vorab: Ich bin kein Stromverkäufer und bei mir gibt es keine Infrarotheizung zu kaufen Ich berichte hier aus Erfahrung der Jahre 2013 bis 2015 - in der Zeit haben wir mit einem Systemhersteller mehr als 40 Objekte von Nachtspeicher auf Infrarot umgebaut. Infrarotheizungen sind für mich nicht die Einzelmodule mit 2m Kabel und Schukostecker dran zum Selbstverbau sondern vom Fachmann geplante Heizsysteme mit Hinterwandmodulen (wahlweise eine Kombination aus mehreren Einzelmodulen, die bestenfalls miteinander kommunizieren), Wärmeleiste (Sockel), elektronischen Thermostaten, Decken-Wärmespeicherplatten (Knauff), die mit einem separaten Zähler und speziellem Tarif versehen werden. Korrekt! Bei Infrarotheizungen ist das nicht anders! Nach der ersten Grundtemperierung führt die Heizung je nach Außentemperatur 3-5 mal am Tag nach. Beim Verbau von Decken-Wärmespeicherplatten führt die Anlage ca. 1-2 mal am Tag nach. Für die Freischaltung des Wärmespeichertarifs ist gesetzlich erforderlich, dass ein separater Zähler vorhanden ist UND dass es sich um ein unterbrechbares System handelt - was bei Infrarotheizungen der Fall ist.
  4. 1 point
    @Christian_Immobilien Wieso ist das unlogisch? Wenn du einen Betrieb hast und zu einem potentiellen Kunden fährst, darfst du natürlich auch dann angemessene Reisekosten absetzen, auch wenn später kein Geschäft zustande kommt. Bei nicht gekauften Immobilien ist das genau das gleiche (aus der sich ergebenden Steuerlogik); ich nenn das jetzt mal Werbungskosten. Selbst über die Fahrkosten hinaus kannst du natürlich Tagessätze und auch alle anderen Sachen absetzen wie etwa den Gutachter sofort absetzen, solange du belegen kannst, dass deine Ausgaben mit geplanten oder erhofften Einnahmen im Zusammenhang stehen. Im Gegensatz dazu musst du (ich nenn das jetzt mal) Anschaffungskosten für ein bestimmtes gekauftes Objekt anders behandeln: hier gilt für alle Kosten zusammen die Abschreibungsregel. Im Fall von Anschaffungskosten: Der Gesetzgeber geht davon aus, dass angeschaffte Gegenstände sich in einer bestimmten Zeit abnutzen. Im Fall von Werbungskosten: Hier kann sich nichts abnutzen, weil ja nichts angeschafft wurde. steht in deinem Link. Wenn du nur aus Spaß an der Freude quer durch die Republik fährst, ggf. noch gar keine Immobilie hast und auch in absehbarer Zeit keine kaufst, wird das FA natürlich irgendwann stutzig und unterstellt dir ggf. Liebhaberei. Wenn du in einem Jahr etwas abgesetzt hast, was sich im Nachhinein in einem Folgejahr doch zum Objektkauf geführt hat, solltest du die dir erstatteten Steuern wieder nachzahlen müssen. Die Steuerbescheide sind ja eh alle vorläufig, und hierdurch haben sich ja zudem neue Tatsachen ergeben. Anderes Beispiel: Elektronikgeräte bis (glaube) 410 EUR können sofort abgesetzt werden; darüber hinaus muss über mindestens drei Jahre abgeschrieben werden. (keine Steuerberatung, bitte Stb fragen)
  5. 1 point
    Kleine Anmerkung: Aus Sicht des Finanzamtes sind die Fahrten zur gekauften Wohnung, zum Notar, etc. vor dem Kauf bzw. vor der Fertigstellung Anschaffungskosten; dh. die sind nur anteilig über 40/50 Jahre absetzbar. Fahrten zur Bank gehören zu den Finanzierungskosten und sind immer sofort ansetzbar. Edit: Sofort absetzbar sind auch Auslagen zu nicht gekauften Immobilien. Alles andere ist im Ermessen des jeweiligen Finanzbeamten. (keine Steuerberatung )
×
×
  • Create New...