• Ankündigungen

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

wer hat Erfahrungen damit, rumänische Roma ("Zigeunerclans") dazu zu bewegen, aus einem Nachbar-Haus wegzuziehen?

Ich bin nur an rechtlich zulässigen Wegen interessiert und nicht an einer grundsätzlich moralischen Diskussion. Ich will ein Problem lösen. Allgemeine Ratschläge habe ich selbst. Mich interessiert, wie die Strukturen funktionieren, wie man sich verhalten sollte, was die Preise sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechtlich zulässig, dass du einem anderen Vermieter die Mieter wegschickst?
Wird sehr, sehr, sehr schwer ;)

Das einzige, was ich dazu sagen kann ist, dass wenn das Gebäude in einem unsicheren Zustand ist, dieses von der Bauordnung geschlossen werden kann, dann müssen alle Bewohner raus.
Was bei einigen solcher Immobilien leider der Fall ist.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal musst Du herausfinden, wer bei der Roma-Familie das Sagen hat. Sprich das Clan-Oberhaupt. Und dann ihm einen guten Batzen an Geld anbieten.

Aber bedenke, wenn Du nicht der Vermieter des anderen Hauses bist, wer garantiert Dir, dass nicht 1-2 Monate später andere, von Dir nicht erwünschte Mieter im Nachbarhaus wohnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Boris:

Erst einmal musst Du herausfinden, wer bei der Roma-Familie das Sagen hat. Sprich das Clan-Oberhaupt. Und dann ihm einen guten Batzen an Geld anbieten.

Aber bedenke, wenn Du nicht der Vermieter des anderen Hauses bist, wer garantiert Dir, dass nicht 1-2 Monate später andere, von Dir nicht erwünschte Mieter im Nachbarhaus wohnen?

Das ist oft genau das Problem. Wir hatten mal ein Haus, bei dem der Nachbar verkauft hat. Der neue Eigentümer hat reingenomme was ging. Halbes Jahr später war unser Haus halb leer^^Hätte aber nichts gebracht da was zu machen, weil der Eigentümer so weitergemacht hätte.

Ich würde versuchen den Eigentümer zu ermitteln und erstmal abzustecken, ob er überhaupt daran interessiert ist die Mieter loszuwerden. Im Zweifel könnt ihr dann ggf. zusammenarbeiten und euch was überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Geld wäre ich sehr vorsichtig. Wenn es nämlich funktioniert, dass Geld mobilisiert, wird er sich verbünden um noch mehr rauszuholen.... ich würde versuchen etwas zu finden, was denen wirklich weh tut. Weiteres gerne per PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden