OF_MZ

Member
  • Gesamte Inhalte

    191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

OF_MZ last won the day on December 10 2017

OF_MZ had the most liked content!

Ansehen in der Community

57 Helfer

3 User folgen diesem Benutzer

Über OF_MZ

  • Rang
    Investor

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. OF_MZ

    Prüfung nach Reservierung?

    Moralisch und sachlich gebe ich allen Vorrednern recht. Aber: das Zahlen von Reservierungsgebühren ist in den letzten Jahren des Booms immer mehr zum Standard geworden. Gerade die vermeintlich seriösen Ketten im gehobenen Bereich verfahren bei uns so. Meine Schwester hat gerade ein EFH in Stuttgart zugesagt und Engel&Voelckers hat 9500 EUR Reservierungsgebühr verlangt... Sie fanden das Haus gut, haben sofort ja gesagt und die anderen beiden Zusagen durch Sofortüberweisung ausgestochen. Die Nerven hätte ich nicht gehabt...
  2. OF_MZ

    Kill your Landlord! (Töte Deinen Vermieter)

    Da wäre eine Anzeige wegen Volksverhetzung zu prüfen....
  3. Hallo Steffen, ich hatte mich über doodle angemeldet muss aber absagen wg Auswärtstermin. Da ich nicht weiß ob das über doodle geht mache ich das einmal hier Gruss Karsten
  4. OF_MZ

    Mehrfamilienhaus kaufen/Weg gründen

    Ich würde dir raten dich noch einmal mit Notar und Steuerberater abzustimmen. Ich hatte eine ähnliche Idee bei einem geplanten gemeinsamen Kauf und mir hat - komplett unverbindlich - der beteiligte, sehr erfahrene Makler gesagt, dass der Notarvertrag dann üblicherweise schon im Hinblick auf die Teilung aufgesetzt wird, also klar herausgearbeitet wird wem was gehören soll und dann bei der Teilung im Nachhinein keine Zuordnungsprobleme und "Überkreuzverkauf" passieren sollte. Ob das korrekt ist, weiß ich nicht da der Kauf nicht zustande gekommen ist. Falls das klappt hat WEG Teilung viele Vorteile für deinen Fall: Finanzierung, Einzelweiterverkauf etc
  5. OF_MZ

    WEG Dachfenstereinbau Vorgehen

    Versuche doch ob es ohne Änderung der TE geht. Dann müssen „nur“ alle zustimmen. Du verfasst eine Erklärung dass du auf immer und ewig alle Kosten übernehmen wirst und bietest Evtl noch eine Ausgleichszahlung für die IHR an. Erfolgschancen sind stark abhängig von der Größe der Gemeinschaft aber der Versuch kostet dich nichts.
  6. OF_MZ

    MFH Besichtigung Anleitung ?

    Die einfache Antwort hierzu ist: wenn du bereits ETW hast und dich dort auskennst dann kennst du doch auch mit einem Haus aus: - die Bausubstanz ist doch auch bei einer ETW wichtig, dort hast du dir hoffentlich auch Dach, Keller, Heizung angeschaut - wieviele Rücklagen, Reparaturkosten, Verwaltungskosten anfallen kann dir niemand sagen ohne das Haus gesehen zu haben aber wenn du dir den Wirtschaftsplan einer WEG anschaust die in Größe und Baujahr passt hast du doch eine gute Näherung - - Die Verwaltung ist meist etwas günstiger Mein Tipp: nimm dir einfach einen Gutachter mit, ohne Erfahrung und Basisknowhow hilft dir auch eine Checkliste nicht so viel
  7. OF_MZ

    Wohnfläche im Kaufvertrag - üblich oder nicht?

    Miss nach..... Eigentlich sehe ich bei einer ETW kein großes Risiko da die Wfl ja in der TE steht und die üblicherweise seriös zusammengestellt ist. Das Vorgehen scheint mir aber verdächtig
  8. OF_MZ

    Garage Kauf / Verkauf. Steuerliche Behandlung

    Ja, aber - dein Mieter wird dir, falls er nicht gewerblich tätig ist, sicher die USt nicht on top zahlen - Befreiung zu beantragen wäre sinnvoll
  9. OF_MZ

    Garage Kauf / Verkauf. Steuerliche Behandlung

    Grundsätzlich ja, aber 1) Es wird USt fällig, bis zu 17,5k kann man sich aber befreien lassen 2) Ja 3) Die Frage ist hier einfach wie hoch der Gebäudeanteil ist was nicht immer einfach zu schätzen ist.
  10. Die große Frage hier ist doch das Thema Grunderwerbsteuer, denn die Macht Evtl mehr als die JNK aus und damit rechnet sich alles weitere immer nur recht schwer
  11. OF_MZ

    Immopreneur Stammtisch Köln und Umgebung

    Hallo Sekon um 19:30 wir freuen uns. Gruss Karsten
  12. Halte ich auch für komplett überzogen, insbesondere die Zusatzkosten. Allerdings: die hast kaum die Wahl da sich niemand anderes für die SEV finden lassen wird. Eine Einzelwohnung ausserhalb der WEG ist extrem unattraktiv für einen Verwalter. Habe eine ähnliche Situation mit Wohnungen in Leipzig, da hat sich mein MFH Verwalter erbarmt, die 5 ETW dazu zu nehmen für 12 EUR p. Wohnung. Andere Optionen: - Mieteingangsverwaltung und Schriftverkehr selbst machen (kannst du von überall); auch Telefonate kannst du über Voicemail, whatsapp etc entgegennehmen wenn es sein muss. - Hausmeister o.ä. finden der dir aufschliessen der Wohnung für Handwerker etc über Bezahlung nach Stunden macht. M.E. kommt es auch darauf an, wie einfach die Wohnung ist. Ist habe seit 10 Jahren eine Wohnung in Berlin an einen Mieter vermietet und war noch nie dort, hatte noch keinen einzigen Anruf etc und bin froh, das SEV Angebot der WEG Verwaltung für 20 EUR pro Monat ausgeschlagen zu haben, Verwaltung des Mieteingangs ist wie gesagt ein Minimalthema
  13. OF_MZ

    Vollmachtlose Vertretung

    Zweimal zu meinen Ungunsten nachverhandelt (letztlich ging es um Risikoklauseln die zum Glück nicht eingetreten sind). Die zusätzlichen Notargebühren hat einmal der Makler und das andere Mal der Verkäufer bezahlt. Das andere Mal reichte die Drohung auf Schadensersatz (da ist die Rechtslage leider recht schwach) und dann ging es doch. Nur zur Illustration: in einem Fall war der Verkäufer plus Anwalt während des Notartermins telefonisch anwesend! Und hat dann doch einfach 2 Wochen später die Unterschrift verweigert....
  14. OF_MZ

    Vollmachtlose Vertretung

    Klar, kann auch der Käufer. Bedenke immer wenn die Gegenseite sich vertreten lässt, dass der Vertrag dann auch noch Plätzen kann. Ist mir schon 3 (!!!) mal passiert. Deshalb werde ich das nie wieder akzeptieren
  15. OF_MZ

    Laminat vs. Vinyl

    Für mich ist das Parkett-Ersatz: die Hoffnung wäre die gleiche Zielgruppe anzusprechen und bei ähnlichen Kosten eine sehr viel bessere Haltbarkeit zu haben.