• Ankündigungen

    • Thomas Knedel

      Helfer gesucht für Immopreneur Kongress & Co.   15.10.2017

      Weitere Teammitglieder für die Unterstützung auf unseren Veranstaltungen gesucht!  Wir suchen für unsere Veranstaltungen (Immopreneuer Kongress und die neue ImmobilienOffensive) Teammitglieder, die uns regelmäßig auf unseren Events tatkräftig unterstützen möchten. Der Immopreneur-Kongress findet einmal im Jahr im November im Rhein-Main-Gebiet statt, die ImmobilienOffensive wird rund zehnmal im Jahr an unterschiedlichen Standorten (bundesweit) stattfinden. Wichtig ist, dass Du Wiederholungstäter bist, also immer wieder einmal an Events teilnimmst und uns tatkräftig unterstützt. Selbstverständlich belohnen wir Dein Engagement - die Details dazu findest Du weiter unten.  Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?
      Du bist motiviert und möchtest uns regelmäßig auf unseren Veranstaltungen (vor Ort) unterstützen. Du möchtest die Möglichkeit nutzen uns auch einmal Backstage kennen zu lernen und das Pulsieren einer Veranstaltung hautnah mitzuerleben! Dann bist Du genaue der/ die Richtige! Sende uns einfach Dein kurzes Bewerbungsvideo! Erläutere in nicht mehr als drei Minuten, warum gerade Du der oder die Richtige bist. Warum möchtest Du uns unterstützen und Deine Zeit mit uns verbringen? Lasse einen Funken überspringen, was Dich motiviert und antreibt auch länger am Ball zu bleiben. Wir haben nur zwei formale Bewerbungsvoraussetzungen: Deine Begeisterung für Immobilieninvestments und unsere Veranstaltungen muss uns überzeugen. Zudem sollte uns Dein Video bis Sonntag, den 22.10.2017 erreichen (Bewerbungsschluss für diese Auswahlrunde)! Bitte sende uns Dein Video per Link (beispielsweise Dropbox) per E-Mail mit dem Betreff "Immopreneur Team" bis zum Sonntag, den 22.10.2017 an [email protected] Wir, das sind Thomas, Diana, Stephan, Arnd und die gesamte Immopreneur-Crew, freuen uns auf Deine Bewerbung!   

Monsterchen

Member
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über Monsterchen

  • Rang
    Starter
  • Geburtstag 04.08.1983

Letzte Besucher des Profils

175 Profilaufrufe
  1. Zu geringe Miete meist ein Problem

    Das ist nur wichtig zu wissen, wenn man die Miete durch Modernisierungsmaßnahmen erhöhen will.
  2. Zu geringe Miete meist ein Problem

    Ganz aktuell zu Charlottenburg: https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/aktuelles/pressemitteilungen/2017/pressemitteilung.613739.php Weitere Gebiete folgen.
  3. Zu geringe Miete meist ein Problem

    Unsere Erfahrung ist, dass die Banken seeehr bereit willig sind, solche Objekte zu finanzieren. Nach einiger Zeit kannst du sie auch wunderbar nachbeleihen, da der günstige Kaufpreis dann keine Rolle mehr spielt. Wir versuchen gerade, unsere Wohnung, die gerade im August gekauft wurde, jetzt schon nachzubeleihen, da der Kaufpreis sehr niedrig war. Hat hier jemand Erfahrung damit, dass man eine frisch gekaufte Wohnung nachbeleiht und nicht ein ganzes Jahr wartet?
  4. Zu geringe Miete meist ein Problem

    @den_schub Hast du das Angebot wirklich gefunden oder war es nur als Beispiel gemeint? Wenn du die Wohnung nicht kaufen magst, würde ich sie nehmen. Natürlich ist dein Cashflow im dicken Minusbereich und du “verbrauchst“ EK. Wenn du schnell wachsen will, wäre das Objekt nichts für dich aber es ist eine relativ sichere Investition, da du deutlich unter Marktwert einkaufst und es dich sogar freut, wenn der Mieter nicht zahlt.
  5. Geändertes Design des Forums

    Guten Abend, mit dem neuen Design ist leider dieser “Knopf“ weggefallen, womit man sofort nach oben zum Seitenanfang scrollen kann. Den fand ich persönlich sehr hilfreich. Hoffentlich holt ihr ihn wieder rein. Viele Grüße
  6. Mieter zieht nach Erwerb nicht aus

    @Patrick Was ist nun daraus geworden? Bitte weiter berichten!!!