• Ankündigungen

    • Thomas Knedel

      Helfer gesucht für Immopreneur Kongress & Co.   15.10.2017

      Weitere Teammitglieder für die Unterstützung auf unseren Veranstaltungen gesucht!  Wir suchen für unsere Veranstaltungen (Immopreneuer Kongress und die neue ImmobilienOffensive) Teammitglieder, die uns regelmäßig auf unseren Events tatkräftig unterstützen möchten. Der Immopreneur-Kongress findet einmal im Jahr im November im Rhein-Main-Gebiet statt, die ImmobilienOffensive wird rund zehnmal im Jahr an unterschiedlichen Standorten (bundesweit) stattfinden. Wichtig ist, dass Du Wiederholungstäter bist, also immer wieder einmal an Events teilnimmst und uns tatkräftig unterstützt. Selbstverständlich belohnen wir Dein Engagement - die Details dazu findest Du weiter unten.  Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?
      Du bist motiviert und möchtest uns regelmäßig auf unseren Veranstaltungen (vor Ort) unterstützen. Du möchtest die Möglichkeit nutzen uns auch einmal Backstage kennen zu lernen und das Pulsieren einer Veranstaltung hautnah mitzuerleben! Dann bist Du genaue der/ die Richtige! Sende uns einfach Dein kurzes Bewerbungsvideo! Erläutere in nicht mehr als drei Minuten, warum gerade Du der oder die Richtige bist. Warum möchtest Du uns unterstützen und Deine Zeit mit uns verbringen? Lasse einen Funken überspringen, was Dich motiviert und antreibt auch länger am Ball zu bleiben. Wir haben nur zwei formale Bewerbungsvoraussetzungen: Deine Begeisterung für Immobilieninvestments und unsere Veranstaltungen muss uns überzeugen. Zudem sollte uns Dein Video bis Sonntag, den 22.10.2017 erreichen (Bewerbungsschluss für diese Auswahlrunde)! Bitte sende uns Dein Video per Link (beispielsweise Dropbox) per E-Mail mit dem Betreff "Immopreneur Team" bis zum Sonntag, den 22.10.2017 an [email protected] Wir, das sind Thomas, Diana, Stephan, Arnd und die gesamte Immopreneur-Crew, freuen uns auf Deine Bewerbung!   

falke5000

Member
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über falke5000

  • Rang
    Newbie

Letzte Besucher des Profils

62 Profilaufrufe
  1. Guten Abend zusammen, ich habe in Dortmund Hörde ein Mehrfamilienhaus ersteigert mit 7 Wohnungen und 3 Gewerbeeinheiten. Ich selber bin in der Schweiz wohnhaft, Eltern und Familie wohnt rund 10km vom Objekt entfernt. Ich betrachte die Immobilie als reine Kapitalanlage, über die Finanzierungsdauer von 10 Jahren sind keine wert-steigernde Investitionen geplant. Das Haus selber ist kein Schmuckstück, ich würde dort nicht wohnen wollen und auch der Ausbau ist recht einfach. Die Mieterschaft lebt zum Teil vom Staat, gemäss Mieteraufstellung kann ein Mieterwechsel pro Jahr erwartet werden. Die Übergabe ist zum 1.August, bis dahin muss ich mir über weitere Schritte als auch die Verwaltung Gedanken machen. Aufgaben die anfallen wären (vollständig?): Mieteinnahmen --> Selbstverwaltung Mahnungen --> Selbstverwaltung sinnvoll? (Schwiegermutter arbeitet beim Anwalt) Mieteinnahmen --> Selbstverwaltung Mieterwechsel Vermarktung --> Selbstverwaltung Mieterwechsel Abnahme und Vertrag --> Familie / Freunde Heizöl bestellen --> Familie / Freunde Handwerker --> Beauftragen Nun folgende Überlegung: a) Ich engagiere einen Handwerker der als Ansprechpartner für die Mieter bei Problemen dient b) Verwaltung, die dann auch gleich administrative Aufgaben übernimmt Mit welchem Zeitaufwand muss ich wöchentlich / monatlich rechnen, wenn ich die administrativen Aufgaben selber übernehme? Ohne genauere Details zu kennen, welche Empfehlung habt ihr für einen Neueinsteiger der weit vom Objekt entfernt wohnt? Bei einer Verwaltung ist meine Befürchtung, dass notwendige Reparaturen durch eigene Handwerker ziemlich ins Geld gehen. Zusätzlich, welche Aufgaben muss ich als nächste Schritte berücksichtigen? - Schreiben Vorstellung bei den Mietern - Grundbesitzabgabe, Anschrift und Kontaktdaten mitteilen --> muss ich pro-aktiv sein? - Gebäudeversicherung, Anschrift und Kontaktdaten mitteilen - Wer übernimmt den Winterdienst? - Rechtschutzversicherung abschliessen? Ich glaube anhand der Fragen kann mehr sehr gut erkennen, dass ich noch ganz am Anfang der Planung bin. Daher bin ich über jeden Tipp dankbar!