Peter Kohl

Member
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

Peter Kohl last won the day on February 13

Peter Kohl had the most liked content!

Ansehen in der Community

11 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über Peter Kohl

  • Rang
    Starter
  1. Investieren in und um München

    Wegen benötigter Zusatzsicherheit von 75' Euro, geringer Rendite und daraus resultierend negativem cash-flow. Aber wahrscheinlich bin ich in zehn Jahren froh, dass ich es gemacht habe.
  2. Das scheint mir schon alles ein bisschen wirr, was du hier erzählst, ich bin da ganz bei @Eduard H.. Ich empfehle dir, mach dir mal klare Gedanken, was du eigentlich willst. Mit Verschwörungstheorien und wenn du der Meinung bist, Vermieten bringt eh nichts, weil Mieter mit Hähnchenschenkel im Abfluss alles kaputt machen, dann brauchst du mit Immobilien gar nicht anfangen. Du musst schon mal eine Entscheidung treffen und anfangen, aber bloß nicht mit Neubau-ETWs. Wenn du allerdings von einer so hohen Inflation ausgehst, wie du schreibst, dann sind Immobilien für dich genau das richtige, weil als Immobilienbesitzer Inflation dein bester Freund ist.
  3. Erste ETW / Bewertung

    Hallo Sascha, passt meiner Meinung nach so einigermaßen. Aber: - Was ist deine Strategie und was ist dein Ziel mit der Wohnung? - Wieviel Eigenkapital willst du einbringen? Wie sieht die Finanzierung aus? - Cashflow ist wohl positiv, aber nicht überragend - Gibt es weiteres Aufwertungspotenzial? - Wie ist der Marktpreis in der Gegend? - Wie ist die marktübliche Vergleichsmiete? Zum Erfahrung sammeln kann man das schon machen. Rechne dir vorher mal alle Zahlen durch mit den bekannten Tools. Viele Grüße, Peter
  4. Brandschutz - Wie geht ihr damit um?

    Dass es bei Brandschutz keinen Bestandsschutz gibt, stimmt so nicht. In Bayern ist die Lage lt. Innenministerium so: https://www.stmi.bayern.de/assets/stmi/buw/staedtebau/iib7_hinweise_brandschutz_in_bestehenden_gebaeuden_20110725.pdf "Ist eine bauliche Anlage bestandsgeschützt, können Anforderungen nur gestellt werden, wenn und soweit das zur Abwehr erheblicher Gefahren für Leben und Gesundheit notwendig ist (Art. 54 Abs. 4 BayBO)." "Eine erhebliche Gefahr in diesem Sinn entsteht nicht bereits allein dadurch, dass sich gesetzliche Vorschriften im Laufe der Zeit ändern." "Ist eine bauliche Anlage bestandsgeschützt, so ist daher eine fortwährende Nachrüstung immer auf den Stand der aktuell geltenden Vorschriften bauordnungsrechtlich nicht veranlasst."
  5. Investieren in und um München

    Ich habe vor einem Jahr in meinem Wohnort im Münchner Osten (Landkreis Ebersberg) eine ETW über IS24 gefunden und gekauft. Würde ich heute nicht mehr machen, aber so habe ich es mir schöngerechnet: - Üblicher Kaufpreis: 3.500 €/qm (da es mein Wohnort ist, verfolge ich den Markt ganz gut) - Angebotener Kaufpreis: 3.200 €/qm (die Verkäufer waren nicht gewinnorientiert und wollten nur an Kapitalanleger verkaufen, weil sie unbedingt die Mieter vor Eigenbedarfskündiung schützen wollten) - Verhandelter Kaufpreis: 3.100 €/qm - Kein Eigenkapital-Einsatz (109 %-Finanzierung) - Faktor bei Kauf: 33,6 - Miete war deutlich unter ortsüblicher Miete, mittlerweile Miete erhöht, dadurch Faktor auf "nur" 29,4 gesenkt - Cashflow leicht negativ, aber durch 1,5 % Tilgung erfolgt ein Vermögensaufbau von 4.000 Euro im Jahr Ich plane die Wohnung nach 10 Jahren zu verkaufen, da habe ich bei 0 % Wertsteigerung ein Plus von 30' €, bei 1,5 % Wertsteigerung p. a. ein Plus von 85' €, bei 0 Euro Eigenkapitaleinsatz. Nochmal: Ich würde dieses Objekt heute wahrscheinlich nicht mehr kaufen (vor allem weil ich für die 109%-Finanzierung eine Zusatzsicherheit auf einem anderen Objekt von mir gebraucht habe), aber was Besseres wird sich im Münchner Raum schwer finden lassen und nur durch Tun lernt man. Ich halte übrigens nichts von der Theorie, dass es gute Deals off-market gibt. Warum sollte ein Verkäufer weniger erlösen als auf dem (überhitzten) Markt möglich ist? Freue mich, wenn mich wer eines Besseren belehrt! Bin daher vom Osten München auf den Osten Deutschlands ausgewichen und mit meinen letzten beiden MFH-Deals (Thüringen und Sachsen-Anhalt) sehr zufrieden.