Leverage

Member
  • Gesamte Inhalte

    283
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

61 Helfer

1 User folgt diesem Benutzer

Über Leverage

  • Rang
    Profi-Investor
  1. Dachrohling Kaufen

    Es gibt einfach so viele Unwägbarkeiten bei DG Ausbauten mittlerweile - Macht meist nur für Vollprofis mit sehr gutem Netzwerk sinn. Ich würde ausbaubare DG's nur mitnehmen bei nem MFH, dass ich sowieso ohne das DG schon rechnet...
  2. Brandschutz - Wie geht ihr damit um?

    Kann ich so bestätigen. Problem ist in meiner Region zudem, dass es sehr wenige Anbieter gibt die im Brandschutz sich auskennen. Die Installateuere machen es erst gar nicht mit. Dazu kommt noch, dass die Brandschutzleute, sich die Arbeiten vergolden lassen.
  3. Brandschutz - Wie geht ihr damit um?

    Das stimmt aber so nicht Dibe. Du hast dein Objekt immer nach den Brandschutzbedingungen die aktuell sind anzupassen. Selbst wenn du ein MFH neu kaufst, müsstest du es also den aktuellen Richtlinien anpassen. Keine Frage, ich denke keiner macht hier was vorsätzlich. Aber viele Investoren sind die Hände gebunden, weil zu teuer (wir kaufen ja um Geld zu verdienen, nicht zum Spaß). Zumal verschiedene Bereiche gar nicht ersichtlich sind. Beispiel: Abgemauerter Bereich im Bad - Dahinter Deckendurchbruch und Rohrführungen. Wie willst du jetzt prüfen ob Brandschutzmannschetten usw ok sind oder überhaupt welche vorhanden? Würde dazu gerne mal einen Bau-Ing hören - vllt für dich @Thomas Knedel ein interessantes Thema für ein Video / Interview? Habe leider in meinem Netzwerk nix passendes.
  4. Hi Leute, durch Sanierungen oder DG Ausbauten, bin ich immer wieder auf das Thema Brandschutz gestoßen. Teilweise sind die Forderungen vom Bauamt absurd (komplette Eingangstüren im Treppenhaus t30 umrüsten + Holztreppe mit spezial-brandschutz Elementen Beplanken = ca 50k€ nur um DG ausbauen zu können). Auch bei Sanierungen wie neuen Leitungen, die durch Decken und Wände gehen ist auf Brandschutz zu achten (Abschottungen, Spezialwolle, Brandschutzmörtel, Brandschutzmannschetten) Zudem wollen nahezu alle Betriebe dies gar nicht erst mit machen. zB der Installateur der neue Leitungen legen soll bzw austauschen soll, sagt er will das nicht machen. Außerdem sind diese Brandschutzmaßnahmen vorallem eins: Schweineteuer! Wenn man ein wenig das Thema beleuchtet, kommt man auch an den Punkt, dass 90% der Gebäude, die Anforderungen schlichtweg nicht erfüllen. Zudem gibt es beim Thema Brandschutz keinen Bestandsschutz. Das ist Irrglaube: "gaaanz einfach: für brandschutz gibt´s keinen bestandsschutz.brandschutz hat auf der höhe der aktuellen anforderungen zu sein." "Bestandsschutz gibts baurechtlich eh nicht. Es gibt nur in den Bauordnungen §§, das Gebäude, die dem Baurecht zur Zeit Ihrer Errichtung entsprechen UND genehmigt sind, nicht nachgerüstet werden brauchen.Beim Brandschutz sieht das etwas anders aus. Ich weiß von Fällen, wo bei Gebäuden zusätzliche Brandschutzmaßnahmen angeordnet wurden, obwohl NICHTS verändert wurde.FRag mal Kommunen, was die im Jahr ausgeben, um öffentliche Gebäude beim Brandschutz nachzurüsten. Das machen die sicher nicht, weil sie nicht wissen, wohin mit den Einnahmen!" Wie geht ihr mit dem Thema um?
  5. Dachrohling Kaufen

    Gerade Brandschutz - riesen Thema beim DG Ausbau! Brauchst teilweise Brandschutzkonzept, welches du in Vorkasse anfertigen lassen musst. Wenn dann rauskommt, dass die Maßnahme nicht durchführbar ist (meist aus wirtschaftlichen Gründen), haste den Rohling an der Backe und die Kosten fürs Konzept (fängt bei 5000 € an). Sowas ist für absolute Profis meiner Meinung nach und nichts für Anfänger.
  6. Kannst wenn es Sachbeschädigung war auch über Wohngebäudeversicherung laufen lassen evtl. Einbruch beispielsweise übernehmen die auch meistens voll oder wenn der Mieter ne Hausrat hat.
  7. Traurig - aber wie willst du den Vorsatz beweisen?
  8. Betrügerischer Mieter

    Ganz genau, du weisst also auch schon vorher wodran du bist bei deinem zukünftigen Mieter. Wenn einer mir diese Handlung verwehrt hab ich schon gar keine Lust mehr mit Ihm ein Mietverhältnis einzugehen. Bei der aktuellen Rechtslage in DE, ist ein Mietverhältnis wie eine Ehe. Also darum prüfe wer sich bindet... ;-)
  9. Betrügerischer Mieter

    BEI MV-Abschluss fordere ich die erste Warmmiete plus die volle Kaution. Entweder Überweisungsbeleg oder Cash gegen Quittung. Nie Probleme damit gehabt.
  10. 4,61 kalt den qm und kein Interessent der in Ordnung ist? Wo ist die Wohnung? Ich bin bei sowas vllt. zu strickt / konservativ aber mir wäre das zu heiß. Denk ma über ein neues Konzept für die Wohnung nach, Stichwort Teilung in 2 Einheiten.
  11. "Doppelte Kündigung wegen Zahlungsverzug ist unwirksam"

    §569: 2. Die Kündigung wird auch dann unwirksam, wenn der Vermieter spätestens bis zum Ablauf von zwei Monaten nach Eintritt der Rechtshängigkeit des Räumungsanspruchs hinsichtlich der fälligen Miete und der fälligen Entschädigung nach § 546a Abs. 1 befriedigt wird oder sich eine öffentliche Stelle zur Befriedigung verpflichtet. Dies gilt nicht, wenn der Kündigung vor nicht länger als zwei Jahren bereits eine nach Satz 1 unwirksam gewordene Kündigung vorausgegangen ist. ------ bedeutet dies, dass wenn ich einen Mieter habe der nicht zahlt & ich einen Räumungstitel vor Gericht bekommen habe, er 2 Monate nach dem Titel die Schulden begleichen kann und somit das Mietverhältnis fortgesetzt werden muss? Das ist nur NICHT der Fall, wenn vorher schonmal solche eine Kündigung unwirksam wurde?
  12. V+V unterliegt der Einkommenssteuer.
  13. 2Bei Übersendung durch die Post gilt die Mitteilung, wenn die Wohnung der Partei im Bereich des Ortsbestellverkehrs liegt, an dem folgenden, im Übrigen an dem zweiten Werktag nach der Aufgabe zur Post als bewirkt, sofern nicht die Partei glaubhaft macht, dass ihr die Mitteilung nicht oder erst in einem späteren Zeitpunkt zugegangen ist. --------------- Wie kann eine Partei glaubhaft machen, dass die Mitteilung nicht oder erst später zugegangen ist? Wenn er einfach sagt er hat es nicht bekommen reicht das nicht?
  14. Ich verstehe es nicht irgendwie sagt jeder was anderes. Kann jemand mal Fakten schaffen? Ich kontaktiere mal meinen Anwalt.