ekki54

Member
  • Gesamte Inhalte

    265
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

125 Helfer

16 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über ekki54

  • Rang
    Profi-Investor
  1. Wege bei Verkauf Steuern zu sparen

    Ich biete das Buch "Steuern steuern" von Johann C. Köber für 40€ incl. Versand an. Nur einmal gelesen. Neupreis: 49,95. Anfragen am besten per PN.
  2. Steuer verstehen

    Ich biete das Buch "Steuern steuern" von Johann C. Köber für 40€ incl. Versand an. Nur einmal gelesen. Neupreis: 49,95. Anfragen am besten per PN.
  3. Prüfung nach Reservierung?

    Grundsätzlich sind Immobilienverträge beim Notar zu beurkunden. Vorher haben sie keine Rechtskraft. Insofern ist die Reservierung für beide Seiten nicht viel wert. Genauso wie du von deiner Reservierung zurück treten möchtest, kann der Makler natürlich auch an einen anderen Interessenten vermitteln, der schneller mit ihm zum Notar geht. Ob eventuell eine Anzahlung deinerseits Sinn macht, kannst nur du entscheiden. Anspruch auf Provision entsteht erst, wenn der Kaufvertrag beim Notar beurkundet ist.
  4. Maklern ohne 34c Schein

    = rigoros
  5. Immopreneur Stammtisch Stuttgart

    Montag 27.11. 19h im Holyday Inn, S-Bhf Stuttgart-Weilimdorf. Bitte hier anmelden: https://doodle.com/poll/q43eb4vnh83hrrkd
  6. Mündlicher Mietvertrag

    Sprich einfach mit dem Mieter über deine Absichten. Er wird dir dann schon sagen, was vereinbart wurde und wie er zu einer Mieterhöhung steht. Bei einem mündlichen MV ist davon auszugehen, dass keine weiteren Vereinbarungen existieren.
  7. Hast du schon mal bedacht, dass Privatkäufer versuchen könnten, den Anteil, den sie an den Makler als Provision zahlen müssten, auf den Kaufpreis aufzuschlagen? Und dass ein Makler dafür sorgen könnte, dass der Verkaufspreis marktgerecht ausfällt, da er sonst nicht erfolgreich ist. Ich beobachte immer wieder, dass gerade Privatverkäufer ihre Immobilie zu irrwitzigen Preisen anbieten, und diese dann teilweise sogar verkauft bekommen, da der Käufer meint, dass er richtig gespart habe, da er ja keine Maklerprovision zahlen musste (aber mE viel zu teuer gekauft hat).
  8. Bei einer Heizung würde ich mir aber genau überlegen, ob ich eine alte (meistens weniger effektiv als eine neue) Heizung einbaue. Wer macht dann die Wartung, wenns erforderlich ist, und wann verweigert der Schornsteinfeger seine Zustimmung? Meine Gas-Etagen-Heizung muss nach 30 Jahren raus, obwohl sie noch tut. Fenster einbauen oder Schlitze für Rohre klopfen = ok. Aber bei wasserführenden Leitungen und Gasverbindungen sollte doch eher der Fachmann ran.
  9. Kaltwasserabrechnung im MFH

    Eine Möglichkeit wäre: Anzahl Personen (finde ich am besten: mehr Personen benötigen auch mehr Wasser) Eine zweite Möglichkeit: nach Wohneinheiten (kann aber ungerecht sein, wenn die Personenzahl pro Einheit sehr unterschiedlich ist) Eine dritte Möglichkeit: nach Wohnfläche
  10. Das Problem für Investoren ist manchmal, dass Eigentümer eher gerne hohe Rücklagen ansparen, und dieses Geld fehlt dem Investor, der deshalb lieber eher niedrige Rücklagen wünscht.
  11. Marktwert eines EFHs berechnen

    Einfamilienhäuserwerte werden idR über Sachwertverfahren ermittelt, während bei Wohnungen das Vergleichswertverfahren vorherrscht, und bei MFH das Ertragswertverfahren.. Grundstück und Gebäude werden separat betrachtet und hierfür die Werte ermittelt. Den Bodenrichtwert kann man bei der Gemeinde/Stadt erfragen bzw. bei denen im Internet finden. Achtung: bei größeren Grundstücken muss man eventuell noch aufteilen in Vorder- und Hinter(Garten-)land. Die Gebäudewerte kann man entsprechend der NHK2010 ermitteln. Basis ist die Bruttogrundfläche, die Bebäudeart, die Bauweise, ergänzt um Index für Kostensteigerung, Wert der Aussenanlage, objektspezifische Merkmale (Stellplätze, Garage, Sonderausstattungen, Kellerausbau, etc). Danach wird eine Wertberichtigung aufgrund des Alters vorgenommen, sowie erforderliche Reparaturen und Renovierungen berücksichtigt. Am Schluss kann ein Marktkorrekturfaktor noch zu höheren oder auch niedrigeren Ergebnissen führen. Das Ergebnis sollte einen Immobilienwert zeigen, der heute am Markt bezahlt werden würde.
  12. MFH im Landkreis Ludwigsburg mit TOP-Rendite

    Hallo, Paskali, das Haus steht noch zum Verkauf. Meine Provision würde durch Senkung des Kaufpreises praktisch neutral ausfallen.
  13. Denkmalschutz?! Ein Problem?

    bei einer kleinen WEG besteht die Gefahr, dass ein Mehrheitseigner das Sagen hat, weil er die Mehrheit der Anteile hat. Dann bist du als kleinerer Partner machtlos. Diese Gefahr besteht bei größeren WEGs weniger.
  14. Gesucht: Jemanden, der sich mit Grundbüchern auskennt

    die gelb umrahmten Angaben sind mir bislang noch nicht aufgefallen. Sie dien(t)en vermutlich der Organisation in der Ablage. Bei elektronisch geführten Grundbüchern findet man diese Angaben nicht. Mit den Grundstück hat es nichts zu tun. Der Eintrag bzgl. RWE ist von 1962. Bislang hat keine Enteignung stattgefunden. Läuft denn dort eine Hochspannungsleitung lang?. Eventuell bei RWE nachfragen, ob was geplant ist. Ansonsten bei Preisverhandlungen ein gutes Argument für eine Reduzierung. Die RWE wird nicht ohne Not auf den Vermerk in Abt II verzichten. Jetzt schreibst du aber, dass eine Teilungsversteigerung eingetragen wurde. Falls du zu diesem Thema nicht wirklich sattelfest bist (was ich nicht annehme), kannst du dir gehörig die Finger verbrennen. Die Bank kann bei der Versteigung die volle eingetragene Grundschuld beanspruchen. Ein freihändiger Verkauf wäre natürlich möglich. Dazu müssen aber beide Ehepartner mitspielen. Die Löschung des Versteigerungsvermerkes gehört dann mit in den Kaufvertrag. Lass dich vom Notar vorher! beraten. Falls du vorhast, im Gerichtstermin die Immo zu erwerben: lass die Finger davon.
  15. Pforzheim

    Falls jemand eine Hausverwaltung in Pforzheim benötigt, kann ich ggfls weiterhelfen. Ein Kunde von mir hat noch Kapazitäten bei der Hausverwaltung frei.