Jb007

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.244
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    100

Jb007 last won the day on September 15

Jb007 had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.126 Mentor

88 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Jb007

  • Rang
    Immopreneur
  • Geburtstag 04.04.1982

Letzte Besucher des Profils

4.132 Profilaufrufe
  1. Jb007

    verschiefertes Fachwerk als MFH

    Mit Altbau habe ich kein Problem, wenn die Außenwand nicht aus Mauerwerk ist sondern Lehm und Gebälk kann das sehr kostenintensiv werden. Von etlichen Profis wurde mir damals schon immer gesagt, "Bloß kein Fachwerk" ich selbst habe ich mich immer daran gehalten
  2. Vielen Dank für die Blumen Eugkoll - es ist genauso, wie Du sagst... Es ist heute nicht mehr möglich. Ich habe die Tage nochmal im Scout nach geeigneten Objekten geschaut und es ist nichts mehr, absolut nichts mehr da. In Gelsenkirchen sind wir beim 16-17 fachen in Bulmke angekommen... Der Wahnsinn, dafür zu kaufen bei den Problemklientel. Dortmunder Norden das gleiche und von Essen fange ich erst gar nicht an. Schrottbuden in Duisburg werden mittlerweile für über 800 EUR/m² verkauft und die Geier reißen sich darum... ich kann tlw. nicht verstehen warum 😯 Es mag sein, dass die Bayern nun denken "800 EUR/m² ist nichts" aber der Markt funktioniert hier gänzlich anders und die sozialen Probleme haben die Bayern in Ihren Lagen nicht, die muss man alle mit einpreisen. Sprich: es ist nicht mehr möglich, positiven Cashflow mit den Immobilien zu verdienen. Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig... die Branche kommt gerade massiv unter die Räder... Politiker haben ein neuen Sündenbock gefunden: die Immobilieninvestoren, Makler und Eigentümer. Mit dem Mietpreisstopp, der Bremse, der 12 Punkte Plan der SPD wird die Branche hart zu kämpfen haben und bei den Preisen ist es nicht mehr rentabel, eine Immobilie zu bewirtschaften. Sicher werden nicht alle Punkte umgesetzt, dennoch einige davon. Ich kann nur jedem davon abraten, aktuell Investments zu tätigen... Auch der Immobilienhandel ist mir persönlich zu riskant... Wer jetzt kauft, kann Gefahr laufen, auf den Objekten sitzen zu bleiben. Im Bekanntenkreis heißt es schon, "ich warte noch, wenn ich die Maklerprovision eventuell sparen kann, kaufe ich erst später" Klar wenn ich das RMH für 160t kriege, was normal 260t kostet, kann man nichts falsch machen oder die ETW, die ich für das 8-fache vermieten kann. Auch Schrottlagenimmobilien, wo man meint, man hat ein Schnäppchen gemacht, sind heiß gelaufen. Das sind Immobilien, die bei den o. g. Punkten massiv an Wert verlieren werden. Der Markt ist derzeit echt ziemlich schwierig... Das ist meine Meinung zu der aktuellen Situation. Man muss aufpassen, dass man sich nicht verbrennt, verabschiede Dich von dem Gedanken, Immobilien zu kaufen, spare Dir etwas EK an. Du kannst besser in Firmen investieren, Firma aufbauen und verkaufen... Oder Auslandsimmobilien, zB. Türkei Griechenland, aktuell sind die Werte Down, die können (aber müssen nicht) steigen Es ist sehr viel ruhiger geworden im Markt... nur der vermeintliche Schnäppchenmarkt (500-700 EUR/m² in mittleren Lagen) läuft noch ziemlich schnell ab.
  3. Jb007

    Spekulationssteuer berechtigt oder nicht?

    Nein, ganz normaler Vorgang im Steuerwesen... Muss gezahlt werden, kommt man nicht raus... ich würde sagen, da hat euch der Steuerberater schlecht beraten... es hätte sofort ein Hinweis kommen müssen, dass wenn Ihr das EFH nachträglich vermietet, eine Steuer für einen Mehrerlös anfällt. Oder hattet Ihr zu der Zeit keinen Steuerberater? Die 10 Jahre abwarten ist das beste, was man machen kann. Selbst bei "3 Jahre drin wohnen und umfangreich renovieren" ist man auf Glatteis unterwegs. Viele Grüße
  4. Jb007

    Netto Einkommen

    Mit den Häusern ist es tatsächlich sehr schwierig geworden, war gestern noch im Moers Annastr. 10 (Makler und Eigentümer vor Ort). Der Eigentümer ein Abzocker, spricht vom ehrlichen Haus, wo er selbst alles saniert hat, dabei war das Dach nicht genehmigt, es fehlen ca. 70 m², die Wohnungen im EG ebenfalls je 5 m² kleiner...(Also 80 m² weniger zu 448 m²) Achtung, keine Bauakte vorhanden, das Dach ist aus Erfahrung auf keinen Fall genehmigt! Es handelt sich um eine Dachspitze und selbst wenn es nachträglich genehmigt wurde, müssten Unterlagen aus den 90ern da sein. Die Materialien stammen aus den 90ern Man wird überall nur noch beschissen und dann tönte der noch rum, das er sich den Käufer aussucht und ich ihm nicht gefalle, hab den Termin dann abgebrochen, der Makler war auch sprachlos. Er würde auch vom Preis nicht runtergehen, hätte genug Zeit und müsste nicht verkaufen.... und ich muss nicht kaufen! Haus total stümperhaft saniert, fehlender Brandschutz bei neuer Rohrführung, Elektroleitungen offen im Treppenhaus bei 230v rumliegen, 1 Etage dann doch nicht vermietet, EG angeblich nur renovierungsbedürftig, große Sanierung würde ich sagen, kein Starkstrom vorhanden, entsprechend neuer Zählerkasten in den Keller. Solche Hütten waren (wie Nemo und Eugen schon richtig erwähnten) vor 5 Jahren nicht ansatzweise für 250t EUR weggegangen. Heute ruft der Spinner 335t EUR auf und ich wette, irgendein dummer wird es kaufen, einer der dann das DG nicht mehr vermieten kann und erstmal 30 Mille für das EG in die Hand nehmen muss. Habe noch 2 Häuser in der engeren Auswahl, mal gucken... Es ist wirklich mega schwierig geworden, da selbst bei Schrotthütten (wie oben) Delirium-Preise aufgerufen werden
  5. Jb007

    Netto Einkommen

    0 eur , hab auch alles alleine gekauft
  6. Jb007

    Netto Einkommen

    Hallo Danke - ja war hart , sehr harte Zeit für meine Frau und mich - wir hatten keinen Anspruch. 1800 netto und 10000 eur Schulden für das Auto , 2012 Auto verkauft und 10000 in den Kauf zur 1. ETW getätigt , heute über 100 Wohnungen plus Gewerbe , 13 Häuser mehrere ETW demnächst vermutlich 15 Häuser und dann ist Schicht im Schacht in der gleichen Geschwindigkeit wird das nicht nochmal möglich sein, man wird älter und ruhiger, es fehlen geeignete Objekte und alles ist teurer geworden (Immobilien , Baumaterial, Handwerker) ohne mein Know-how hätte das alles nicht funktioniert, niemals auch Verzicht ... 1. auto nach Verkauf von meinem Z3M ein 150 eur Astra , viele im Umfeld darüber gelacht , aber wer zuletzt lacht, lacht am besten
  7. Ein großer Irrtum - in dieser Region wird jetzt schon mit 3% innen abkassiert - wenn es mit 2% gedeckelt wird , wird es sogar günstiger und die aussenprovision fällt gar nicht mehr an die maklerprovision kann man ausklammern , dann fällt auf diesen teil keine Grunderwerbsteuer an
  8. Genau richtig so! So würde ich es auch machen... Einfach ausloten, wenn es nicht passt, ja und? Versuch wert gewesen. Genau, damit habe ich auch keine Probleme, wenn ein guter Job gemacht wird und sich um alles gekümmert wird, sich an Absprachen gehalten wird, zahle ich die Provision. Mein Problem ist, dass die Makler immer fauler werden, falsche Informationen übermitteln, tlw. keine Informationen übermitteln, sich nicht an Absprachen halten, Schlechte Lagen als TOP Lagen anpreisen, Sachen verharmlosen und dafür über die zwangsgeleitete Außenprovision mit kassieren wollen....
  9. Jb007

    Idee: Bergischer Stammtisch

    Hi Kalle, herzlichen Glückwunsch, Du bist ja der Initiator und ich finde es klasse was Du da hochgezogen hast, Viel Erfolg weiterhin
  10. Eben - genau das meine ich... das erlebe ich ziemlich häufig... ich frage daher von vorne rein, ob das eine Bieterveranstaltung ist... dann sage ich direkt ab. ich bin auch nicht bereit, dem Makler dafür nur 1 Cent zu bezahlen. Sollen sich andere mit dem rumärgern. Mittlerweile meide ich die Anfragen bei den Maklerfirmen, die so vorgehen. Die Zeiten für Makler werden sich auch drehen... mag sein, dass sie derzeit in einem Goldrausch sind aber ich bin mir sicher, sobald die Bundesregierung das Bestellerprinzip eingeführt hat, werden 2/5 aller Makler Ihre Tätigkeit aufgeben können. Erst recht, wenn die Provision auf 2% gedeckelt wird. Die Einführung ist mehr als Überfällig... es sollte immer derjenige bezahlen, der die Musik bestellt, das ist in allen anderen Bereichen auch so. Warum sollen Makler hier einen Freischein haben.
  11. Sehe ich ganz genauso, heute auch noch darüber nachgedacht, mit dem Alter alles abzustoßen... oder halt Kinder übertrage
  12. Der logische Erklärung ist, die meisten verkaufen Ihre Immobilie jetzt zu guten Preisen, die sie vorher nicht verkauft bekommen haben. Absolute Zustimmung! eine gut laufende Kapitalanlage (Firma/Immobilie/Aktienpaket) verkauft kein Mensch freiwillig, aktuell ist empfinde ich alles so unsicher, ich wüsste nicht, was ich mit 1 Mio EUR machen soll... Man muss sich ja wieder teuer einkaufen... macht keinen wirklichen Sinn.
  13. Ist normal, die meisten wollen mit Gewalt reich werden... Habe selbst immer wieder Häuser, die zum 2-fachen, 3-fachen tlw. 5-fachen Angebotspreis inseriert werden. Natürlich nichts gemacht, also keine Sanierung. Man sollte echt auf der Hut sein, wenn man der letzte in der Kette ist, hat man verloren. Deswegen kaufe ich nach wie vor nur zu gleichen Preisen wie früher, ansonsten sollen sich andere damit rumärgern.
  14. Jb007

    Pech im Dreierpack

    Ich gehe mittlerweile folgendermaßen vor: - ich versende den Mietvertragsentwurf und teile mit, der 1. der sich nach Prüfung zurück meldet, kriegt die Wohnung ich mache grundsätzlich keine einzige Zusage mehr ggü. den Leuten, da diese sowieso alle nur Lügen und parallel andere Buden weiter suchen. Habe Lehrgeld im letzten Jahr bezahlt... letztes Jahr mehreren Leuten zugesagt und musste danach von vorne anfangen, weil diese nicht mehr erreichbar waren. Bei Einzelterminen gebe ich euch den Tipp, lasst euch mind. 1,5 Std. vorher anrufen und den Termin nochmal bestätigen. Ich fahre nicht mehr raus, wenn die Leute mich vorher nicht mehr anrufen. Man fährt immer umsonst hin.... wenn ich die Leute vorher anrufe, ist oft die Mailbox an. also lieber anrufen lassen... ist das einfachste.
  15. Jb007

    Pech im Dreierpack

    Mein Beileid, ja sowas kenne ich gut... mit den Zusagen der Mieter, das wird immer schlimmer - die Mieter sagen bei mir fast alle zu und sind danach nicht mehr erreichbar. Fahren wohl alle parallel, sagen überall zu und picken sich das beste heraus.