Krandi

Member
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

Krandi last won the day on April 4

Krandi had the most liked content!

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über Krandi

  • Rang
    Starter
  1. Hallo BN, Du suchst also in der Gegend, die in der BRD in etwa die geringsten Renditen überhaupt bringt. Damit besetzt du in diesem Forum sozusagen eine sehr kleine Nische... [emoji4]Was ist deine Strategie?
  2. Neue Dienstleistung / wirtschaftliche Wohnungsanalyse

    @Stefan-RheinMain Viel Glück mit dem Konzept. Das hier zu posten ist natürlich ein bisschen wie „Eulen nach Athen tragen“... Trotzdem ein Vorschlag: Überarbeite dein Logo nochmal. Das sieht für mich nach 1980 aus... Vielleicht hast du einen Bekannten, der etwas Ahnung von Graphik hat oder du gibst ein paar Euro aus dafür. Wenn du eine gute Leistung verkaufen willst, dann brauchst du auch ein gutes Marketing. [emoji6][emoji1303]
  3. "Bei Fluchtwegen geht Brandschutz vor Bestandsschutz"

    Wenn kein zweiter Rettungsweg da ist, dann ist grundsätzlich was schief gelaufen... Das hätte ja so garnicht genehmigt werden dürfen. Vielleicht ist da sogar die Genehmigungsbehörde mitverantwortlich zu machen... Wieder mal ein Fall von „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“
  4. "Grundsteuer: Verfassungsgericht fordert Reform bis Ende 2019"

    Ergänzung: Interessanter Artikel zum Thema bei Spiegel: http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/grundsteuer-urteil-die-folgen-fuer-mieter-und-hausbesitzer-a-1202797.html Hier wird gezeigt, warum es ein ellenlanges Tauziehen in alle Richtungen geben wird und auch wie die Kommunen heute schon per Hebesatz auf die lokale Grundsteuer einwirken.
  5. "Grundsteuer: Verfassungsgericht fordert Reform bis Ende 2019"

    Ich kann mir kaum vorstellen dass der Gesetzgeber eine Erhöhung durchsetzen kann ohne eine Möglichkeit zu schaffen, die Mieter zumindest daran zu beteiligen bzw. komplett auf diese abzuwälzen. Dagegen würden doch auch alle Vermieter und -verbände Amok laufen.
  6. "Grundsteuer: Verfassungsgericht fordert Reform bis Ende 2019"

    Ergänzung: http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/grundsteuer-reform-mieter-und-eigentuemer-sollen-nicht-mehr-steuern-zahlen-a-1202218.html Scheinbar fühlt sich der Finanzminister zuständig...
  7. "Grundsteuer: Verfassungsgericht fordert Reform bis Ende 2019"

    Eben. Wer in der Groko wird wohl dafür verantwortlich werden? Innen-, Justiz- oder Wirtschaftsminister? Oder wird es aufgrund der Tragweite Chefsache? Sobald ein Politiker eine erste Position verlauten lässt, werden die diversen Interessenvertreter Sturm laufen und liebgewonnene Privilegen verteidigen. Bis dahin können ja alle gemütlich die Messer wetzen. Unabhängig vom Ergebnis wird das bestimmt interessant zu beobachten sein. Also: Vorhang auf für eine unterhaltsame Vorstellung. Die wird uns also einige Jahre begleiten... Vielleicht ist das dem Bund auch zu heiß und er schafft nur Rahmenbedingungen die dann von Land oder gar Stadt eigenständig konkretisiert werden müssen. Mal sehen.
  8. ETW in Hochhaus im Zentrum

    Hallo Jürgen, nach meiner Berechnung ein Faktor 33. Wäre mir viel zu teuer. Die Wohnung sieht ordentlich aus und ist aufgrund der Lage sicher immer vermietbar. Aber diese Mietbunker sind jetzt keine Augenweide und reich wirst du auch nicht damit. Du findest sicher was besseres...
  9. Gera

    Hatte nicht Fröhn gesagt, dass er dort was hat?
  10. Interessant. Dass die jetzt schon DGNB und LEED parallel zertifizieren bestärkt meinen Eindruck, dass es vor allem um Marketing geht...
  11. Die Kilowattstunde Gas kostet ca. 6,5 ct, Strom kostet je nach Tarif das 3- bis 5fache. Muss man mehr sagen?
  12. Totgesagte leben länger! -> Thema ZVG

    Ich auch nicht. Bin aber wenigstens aus der Gegend... [emoji4]
  13. "Bei Fluchtwegen geht Brandschutz vor Bestandsschutz"

    Das machen die nur, wenn Gefahr im Verzug ist. Vermutlich hatten die eine ähnliche Fassadendämmung wie bei dem Grenfell-Tower in London oder es wurde nach Prüfung festgestellt, dass nicht zugelassene Materialien oder Konstruktionen verwendet wurden. Als potentieller Käufer/Laie ist das ja garnicht überprüfbar und läuft schon fast unter „höhere Gewalt“...
  14. WEG-Verwaltung verweigert Sanierungsarbeit

    Okay, auf WEG-Ebene gelöst. Aber ist so eine Bohrung denn überhaupt sinnvoll und nötig? Wieviel Bodenaufbau steht denn zur Verfügung? Es gibt inzwischen Lösungen für den Altbau, die mit geringen Bodenhöhen klarkommen und einfacher zu realisieren sind...
  15. "Bei Fluchtwegen geht Brandschutz vor Bestandsschutz"

    Ja, okay. Bei einem Hotel ist das ja wohl klar. Da müssen die Fluchtwege für Ortsunkundige funktionieren. Bei Wohngebäuden, die nach der Genehmigung gebaut wurden wird normalerweise ein Bestandsschutz gewährt.